Langsam aber sicher hat das Coronavirus auch die Promi-Welt im Griff. Immer mehr Länder ergreifen Maßnahmen, um die Ausbreitung des COVID-19-Erregers zu verlangsamen. Einige VIPs hat es jedoch bereits erwischt – so infizierte sich unter anderem der Schauspieler Tom Hanks (63), er befindet sich aktuell in Quarantäne. Jetzt meldet sich auch die Ex-Bond-Girl-Darstellerin Olga Kurylenko (40) via Social Media zu Wort: Die 40-Jährige erkrankte ebenfalls an dem Virus und mahnte ihre Fans nun zur Vorsicht.

"Ich bin zu Hause eingesperrt, nachdem ich positiv auf das Coronavirus getestet wurde", offenbarte die gebürtige Ukrainerin auf Instagram, die in dem Bond-Streifen "Ein Quantum Trost" mitspielte. Dazu postete sie ein Foto von einer verschlossenen Balkontür. Seit mittlerweile einer Woche habe es sie erwischt, sie leide vor allem an Fieber und Müdigkeit. Zusätzlich wandte sie sich mit folgenden Worten an ihre 576.000 Abonnenten: "Passt auf euch auf und nehmt das ernst."

Auch die deutschen Stars haben mit der neuen Situation zu kämpfen. So ließen sich unter anderem Heidi Klum (46) und Tom Kaulitz (30) nach ersten möglichen Symptomen auf das Virus testen. Bachelor in Paradise-Kandidat Rafi Rachek (30) hat dies schon hinter sich und verfügt über Gewissheit: "Ich bin leider positiv auf Corona getestet worden, mir geht's den Umständen entsprechend", erzählte er in seiner Instagram-Story.

Olga Kurylenko im Januar 2019
Getty Images
Olga Kurylenko im Januar 2019
Olga Kurylenko, Schauspielerin
Getty Images
Olga Kurylenko, Schauspielerin
Rafi Rachek bei der Berlin Fashion Week im Juni 2019
Getty Images
Rafi Rachek bei der Berlin Fashion Week im Juni 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de