Die schwangere Grimes (31) gibt ihren Gelüsten nach! Anfang des Jahres teilte die Sängerin die frohe Botschaft im Netz, mit ihrem Partner und Unternehmer Elon Musk (48) ihr erstes Kind zu erwarten. Ihren damals noch minimalen Babybauch postete die Künstlerin stolz auf Social Media. Jetzt plaudert Claire Boucher, wie sie mit bürgerlichem Namen heißt, ganz offen über ihre anderen Umstände: Jahrzehntelang lebte sie vegan – aber nun, da sie schwanger ist, hat Grimes diese Ernährungsweise über den Haufen geworfen!

"Ich habe momentan einfach Gelüste nach einem simplen Glas Milch. Das ist so verrückt, weil ich seit 20 Jahren keine Milch mehr getrunken habe! Aber in letzter Zeit tue ich das einfach", erzählte die gebürtige Kanadierin gegenüber Haper's Bazaar. Und auch vor anderen Milchprodukten mache die "My Name Is Dark"-Interpretin jetzt keinen Halt mehr. So habe sie sich ein spezielles Rezept ausgedacht: "Ich mache dieses Gericht namens Butter-Toast. Dabei schmelze ich ein Stück Butter auf einem Teller. Dann wälze ich das Brot darin immer wieder, sodass der Toast komplett mit Butter vollgesogen ist."

Was die 31-Jährige in Sachen Ernährung aber noch nie mochte, hat sich trotz der Schwangerschaft auch nicht geändert. So könne Grimes nach wie vor manches Gemüse nicht ausstehen, esse es allerdings der Gesundheit ihres Kindes wegen: "Aber es ist furchtbar. Zum Beispiel Brokkoli. Was zum Teufel? Es ist wirklich eklig, ich weiß nicht, wie jemand das essen kann!"

Elon Musk und Grimes bei der MET-Gala 2018
Getty Images
Elon Musk und Grimes bei der MET-Gala 2018
Grimes im März 2019
Getty Images
Grimes im März 2019
Grimes im Februar 2018
Getty Images
Grimes im Februar 2018
Wie findet ihr es, dass Grimes während ihrer Schwangerschaft den Veganismus aufgegeben hat?2107 Stimmen
1913
Das ist sicher das Beste fürs Baby!
194
Ich finde das nicht gerade konsequent...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de