Harte Kerle haut nichts um? Offenbar ist zumindest 50 Cent (44) dieser Ansicht! Seit Wochen breitet sich das neuartige Coronavirus auf der ganzen Welt aus und fordert sogar Todesopfer. Aufgrund der Pandemie wurden bereits etliche Veranstaltungen abgesagt, sogar der Sportbetrieb in den Spitzenligen steht mittlerweile still, denn Menschenansammlungen sind schlichtweg zu riskant. Darum macht sich Gangsterrapper 50 Cent wohl keine großen Gedanken – und vergnügte sich am Wochenende in einem Stripclub!

Samstagnacht besuchte der US-Rapper das ganz besondere Etablissement in New York – das sogar in einer vom Coronavirus stark betroffenen Gegend liegt! Doch das schien ihm nicht viel auszumachen, wie ein Video von TMZ deutlich zeigt: Mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht sitzt der Künstler am Rande der Tanzfläche, auf der Frauen in knappen Outfits tanzen. In seinen Händen hat er einen ganzen Haufen an Dollarscheinen, die er dann großzügig auf die Bühne wirft. Doch der Musiker ist nicht der Einzige, der sich von der ausbreitenden Krankheit nicht verunsichern lässt – die heiße Vergnügungsstätte scheint in dem Clip rappelvoll zu sein!

Dass sich 50 Cent nicht an die Empfehlung hält, die sozialen Kontakte in dieser Krisenzeit einzuschränken, dürfte einigen Stars, die ihre Vorbildfunktion ernster nehmen, sauer aufstoßen. So hatte sich unter anderem Hilary Duff (32) vor Kurzem in ihrer Instagram-Story mit strengen Worten an ihre Community gerichtet: "An all die jungen A****löcher, die immer noch rausgehen, um zu feiern: Geht nach Hause!"

50 Cent, 2018
Getty Images
50 Cent, 2018
50 Cent auf dem Hollywood Walk of Fame 2020
Getty Images
50 Cent auf dem Hollywood Walk of Fame 2020
Hilary Duff, 2019
Getty Images
Hilary Duff, 2019
Wie findet ihr es, dass 50 Cent in diesen Zeiten im Stripclub war?230 Stimmen
48
Vollkommen in Ordnung, er wird schon auf sich aufpassen.
182
Ich hätte es an seiner Stelle nicht gemacht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de