Eigentlich hätte Teen Mom-Star Kailyn Lowry (28) gerade allen Grund zur Freude, denn die bereits dreifache Mama trägt derzeit ihr viertes Kind unterm Herzen – es ist ihr zweites gemeinsames mit Chris Lopez. Mittlerweile herrscht zwischen den beiden allerdings Eiszeit: Es kam zur Trennung. Damit nicht genug, erhebt die schwangere Fernsehdarstellerin jetzt auch noch schwere Vorwürfe gegen ihren Ex: Hat Chris sie wirklich betrogen?

Auslöser der Spekulationen war ein Instagram-Foto, das ein Teen-Mom-Fan-Account hochgeladen hatte. Das Pic zeigte allerdings nicht werdenden Eltern, sondern Chris und seine Ex-Freundin. "Sie waren die ganze Zeit zusammen. Niemand muss so tun, als ob ich es nicht schon gewusst hätte. Ich hoffe, sie werden es dieses Mal schaffen", antwortete Kailyn höchstpersönlich auf den Beweis der Untreue ihres Kindsvaters. Im Interview mit Us Weekly führte sie zudem noch aus: "Es ist verletzend. Es war niederschmetternd zu erfahren, dass jemand, den ich so sehr liebte, mich so sehr verletzen konnte, wie er es getan hat."

Das Tückische: Chris meldete sich via Social Media ebenfalls zu Wort – und warf Kailyn ein falsches Spiel vor: "Idee: Hör auf, für die Quoten Drama zu erfinden und Lügen zu verbreiten. Sie hat einen neuen Kerl, also lasst uns nach vorne schauen", meinte der 25-Jährige. Zu diesen Behauptungen hat sich Kailyn bisher nicht geäußert.

Chris Lopez und Kailyn Lowry
Instagram / kaillowry
Chris Lopez und Kailyn Lowry
Kailyn Lowrys Kinder
Instagram / kaillowry
Kailyn Lowrys Kinder
Chris Lopez und sein gemeinsames Kind mit Kailyn Lowry
Instagram / kaillowry
Chris Lopez und sein gemeinsames Kind mit Kailyn Lowry
Was sagt ihr zu Kailyns Vorwürfen?192 Stimmen
101
Da es ein Beweisfoto gibt, glaube ich ihr!
91
Ich denke, dass sie alles für die Quoten überzieht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de