Er war einfach plötzlich einfach weg! Dass in einer 16-jährigen Erfolgsshow wie Grey's Anatomy Charaktere kommen und gehen, ist nicht ungewöhnlich. Allerdings wird Stammcharakteren à la Christina Yang oder McSteamy ein großes fulminantes Serien-Aus von den Drehbuchautoren geschrieben. So ein Glück hatte aber eine Figur nicht: Joe, der Barkeeper aus dem Pub gegenüber des Krankenhauses. Aber was wurde aus ihm?

Mit ihren Problemen kamen die Ärzte aus dem Grey Sloan Memorial Krankenhaus immer zum Besitzer der Emerald City Bar. Er half ihnen dann mit einem Getränk aus. Gespielt wurde der freundliche Barmann von dem 48-jährigen Steven W. Bailey (49). Laut IMDb war der Schauspieler in 33 Episoden des Hit-Dramas mit dabei. Zum letzten Mal sahen die Zuschauer ihn in Staffel sieben, die vor zehn Jahren ausgestrahlt wurde, als er gerade den Tresen abwischte. Danach diente die Bar immer noch als tragender Handlungsort, aber Joe erschien nie wieder darin - und er bekam auch kein offizielles Abschiedsszenario.

Nach seinem letzten Auftritt in der Ärzteserie ergatterte Joe alias Steven W. Bailey dann noch eine Gastrolle in Scandal. Und 2018 verkörperte er in einer Folge von Modern Family eine Person namens Vic. Ein Jahr später folgte für den Schauspieler dann eine Mini-Rolle als Jasper Krenn im Netflix-Hit You.

Steven W. Bailey bei der "The Tonight Show with Jay Leno" in Burbank im Februar 2004
Getty Images
Steven W. Bailey bei der "The Tonight Show with Jay Leno" in Burbank im Februar 2004
"Grey's Anatomy"-Cast der sechsten Staffel
United Archives GmbH
"Grey's Anatomy"-Cast der sechsten Staffel
Darsteller von "Grey's Anatomy" im Oktober 2019
Instagram / giacomo_gianniotti
Darsteller von "Grey's Anatomy" im Oktober 2019
Ist euch aufgefallen, dass Joe plötzlich verschwunden ist?2329 Stimmen
1465
Wow, stimmt ja. Das war mir nicht bewusst.
864
Natürlich ist mir das sofort aufgefallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de