Lukas Podolski (34) lässt bei seinen Fans alte Gefühle hochkochen! Der Fußballer war jahrelang fester Bestandteil der deutschen Nationalmannschaft. 2014 feierte er den größten Erfolg mit seinen Team-Kollegen – den WM-Sieg! Zwei Jahre darauf entschied sich der Familienvater dann aber aus persönlichen Gründen, zurückzutreten. Am 22. März 2017 fand sein Abschied bei einem Freundschaftsspiel gegen England statt: Und an diesen besonderen Moment denkt der 34-Jährige jetzt mit einem emotionalen Video zurück!

Denn sein letzter Tag in der Nationalmannschaft ist heute genau drei Jahre her. Im Abschieds-Spiel zeigte der gebürtige Pole allen noch mal, was er drauf hat: Er erzielte den Siegtreffer – und ging mit der Mannschaft mit einem 1:0 vom Platz. Auf diesen tollen Moment schaut Lukas mit einem Fernsehausschnitt auf Facebook zurück. "Eine unvergessliche Nacht vor drei Jahren, mein Abschied vom DFB. Und auch kein schlechtes letztes Tor. 130 Länderspiele und 49 Tore. Ich bin stolz darauf, ein Teil unserer Geschichte zu sein", lauten seine emotionalen Zeilen dazu.

Und auch die Fans blicken mit einem tränenden Auge zurück. "Lukas, du fehlst im Team. Aber auch nach drei Jahren möchte ich dir für deine jahrelangen Leistungen danken", "Einer der Größten, die es je gab, danke" oder "Gänsehaut, was eine Erfolgsgeschichte", waren nur drei der Kommentare bewegter Supporter.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 2014
Getty Images
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 2014
Lukas Podolski 2016
Getty Images
Lukas Podolski 2016
Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger im Juli 2014
Getty Images
Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger im Juli 2014
Vermisst ihr auch Poldi in der deutschen Nationalmannschaft?86 Stimmen
81
Ja, total!
5
Hmm, nicht unbedingt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de