Sie war in den Neunzigern der wahr gewordene Männertraum: Pamela Anderson (52). Die Schauspielerin wurde einst durch die Rolle der CJ in der US-Serie Baywatch bekannt: An der Seite von Co-Star David Hasselhoff (67) war die Blondine mit ihrem roten Badeanzug die wohl heißeste Rettungsschwimmerin der Welt. In einem Interview hat sie jetzt verraten, was das Geheimnis ihrer Schönheit und ihres Sex-Appeals ist.

Dass man das Posieren in knappen Outfits nicht verlernt, hat Pamela jetzt wieder unter Beweis gestellt: Auf dem aktuellen Cover der australischen Zeitschrift Maxim räkelt sie sich sexy wie eh und je im Bikini. Im Interview mit der Zeitschrift verrät die 52-Jährige: "Ich versuche immer, genug auf den Rippen zu haben. Es steht mir einfach besser". Bei Shootings arbeite sie stets daran, beim Posieren einfach authentisch zu sein. Eins ist dem TV-Beachbabe aber zusätzlich besonders wichtig: “Frische Luft macht mich einfach glücklich und hält mich fit – das bedeutet es für mich, 'sexy' zu sein”, verrät die zweifache Mutter noch.

Gewohnt verführerisch hat sich die blonde Beauty gerade zusätzlich bei ihrem Comeback als Baywatch-Nixe in einem australischen Werbespot gezeigt. Darin rettet sie der AFL-Legende Warwick Capper das Leben und zeigt aller Welt, dass sie seit ihrer Rolle in der Kult-Serie kaum etwas vergessen hat.

Pamela Anderson und Maxime Dereymez beim Lambertz-Event im Jahr 2019
Starpress/WENN.com
Pamela Anderson und Maxime Dereymez beim Lambertz-Event im Jahr 2019
Pamela Anderson
Actionpress/ Sipa Press
Pamela Anderson
Pamela Anderson in "Baywatch"
United Archives GmbH
Pamela Anderson in "Baywatch"
Habt ihr die Serie "Baywatch" in den Neunzigern verfolgt?175 Stimmen
123
Ja, ich war ein großer Fan!
52
Nein, die Serie habe ich mir eher selten angesehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de