Bastian Yotta (43) kehrt wieder zurück auf die Fernsehbildschirme. Nach seiner Dschungelcamp-Teilnahme im vergangenen Jahr war es zunächst etwas ruhiger um den Fitnesscoach geworden. Bei Promis unter Palmen will er nun aber wieder öffentlich unter Beweis stellen, was er so drauf hat. Dafür bietet er sich mit TV-Bekanntheiten wie Désirée Nick (63) oder Tobias Wegener (26) einen harten Kampf um das Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro. Gegenüber Promiflash machte der Unternehmer nun deutlich, mit welcher Motivation er in die Show geht.

"Ich bin superehrgeizig. Wenn ich wo teilnehme, dann will ich auch gewinnen", erklärte er im Gespräch mit Promiflash. Er habe sich gesagt: Das Einzige, was er beeinflussen könne, wäre immer 100 Prozent zu geben. Am Ende des Tages wolle er sich sicher sein, alles dafür getan zu haben. An einer Teilnahme gereizt habe ihn auch, dass es bei "Promis unter Palmen" vor allem um Leistung gehe. "Man hat mir versprochen, dass die Mitbewerber tough und hart sind. Und dass es nicht einfach werden wird", erzählte der gebürtige Bayer. "Ich dachte mir: Rein ins Vergnügen, die Komfortzone verlassen."

Der 43-Jährige machte deutlich, dass er jeden seiner Konkurrenten bei dieser Herausforderung ernst genommen habe und nicht nach Kraft bewertet hätte. Schließlich würde er selbst häufig aufgrund seines äußeren Erscheinungsbildes vorverurteilt werden: "Dass wir Männer stärker sind als eine Frau, ist klar, aber wenn es um Wissensspiele geht, dann kann uns auch eine Frau alle abziehen."

Bastian Yotta, Influencer
Instagram / yotta_university
Bastian Yotta, Influencer
Ex-Dschungelcamp-Bewohner Bastian Yotta
Instagram / yotta_university
Ex-Dschungelcamp-Bewohner Bastian Yotta
Bastian Yotta, Life-Coach
Instagram / yotta_university
Bastian Yotta, Life-Coach
Denkt ihr, dass Bastian gute Chancen auf den Sieg hat?139 Stimmen
42
Ja, da bin ich mir sicher!
97
Nein, ich glaube, jemand anderes macht das Rennen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de