Jennifer Lopez (50) ist oft sehr elegant und stylish unterwegs. Auch auf der Bühne trägt die Sängerin fast immer High Heels. Jetzt verriet J.Lo, es müssen gar nicht immer Stilettos sein: Sie trage lieber Sneakers. Privat präsentiert sich die Zweifach-Mama regelmäßig im Street Look, kombiniert mit ein paar lässigen Sneakern. Jetzt enthüllte sie, woher diese innige Liebe zu den Freizeitschuhen stammt.

"Ich komme aus der Bronx, also bin ich eine Art geborener Sneaker-Fan – da wo ich herkomme, sagen deine Sneaker viel über dich aus", verriet J.Lo gegenüber dem Magazin Elle. Die 50-Jährige ist sicher, dass die Umgebung, in der sie aufwuchs, ihren Schuhgeschmack stark geprägt hat. Besonders die Art, wie man sie trägt und stylt, sind laut J.Lo entscheidend. Bereits in jungen Jahren sei die Musikerin eher jungenhaft unterwegs gewesen und habe gerne Turnschuhe getragen. Auch später sei sie den bequemen Tretern treu geblieben: "In meiner Teenagerzeit und in meinen frühen Zwanzigern als Tänzerin, drehte sich bei mir alles um Doc Martens, Timberlands und Springerstiefel", erklärte die Latina.

Bis heute hat sich an ihrer Liebe zu den Sportschuhen nicht viel geändert: "Ob Sie es glauben oder nicht, ich trage sie oft", fügte J.Lo hinzu. Diese Sneaker-Obsession schlägt sich auch in ihrer neuen Schuhkollektion mit dem Designer Show Warehouse, die viele Freizeitschuhe enthält, nieder. Turnschuhe seien sogar der Schwerpunkt ihrer Kollektion.

Jennifer Lopez im März 2020
Instagram / jlo
Jennifer Lopez im März 2020
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez in Miami
MEGA
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez in Miami
Jennifer Lopez im Januar 2020
Instagram / jlo
Jennifer Lopez im Januar 2020
Überrascht es euch, dass J.Lo lieber Sneaker trägt?248 Stimmen
79
Ja, weil sie auf der Bühne oft mit High Heels unterwegs ist.
169
Nee, man sieht sie auch regelmäßig in bequemen Sneakern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de