Billie Eilish (18) hatte echte Selbstzweifel nach ihrem Erfolg bei den Grammys 2020! Ende Januar wurde in Los Angeles zum 62. Mal der begehrte Musikpreis verliehen. Abräumerin des Abends war eindeutig die "Bad Guy"-Interpretin. Ganze fünf Awards hat die Sängerin mit nach Hause genommen – ihren Gewinn konnte die Musikerin aber leider nicht unbeschwert genießen: Billie musste sich mit viel Kritik an ihrer Person auseinandersetzen!

Gegenüber dem Daily Star offenbarte die 18-Jährige, dass sie nach der Award-Show eine ziemlich harte Woche hatte. "Ich weiß nicht, wie man das verdauen soll, besonders wenn die ganze Welt im Internet sagt: 'Du hast das nicht verdient.' Das war wirklich hart", gestand sie in dem Interview. Das habe sie an sich selbst zweifeln lassen: "Ich habe wirklich hinterfragt, was ich hier überhaupt mache."

Bereits in einem früheren Interview hatte die Amerikanerin erzählt, dass sie zu Beginn ihrer Karriere mit schweren Depressionen zu kämpfen hatte. Mittlerweile lese sich Billie die ganzen Negativ-Kommentare im Netz aber nicht mehr durch: "Heute bin ich dankbar. Das Internet hat mein Leben ruiniert, also bin ich jetzt abstinent."

Billie Eilish bei den Grammys 2020
Getty Images
Billie Eilish bei den Grammys 2020
Billie Eilish bei den Grammy Awards 2020
Getty Images
Billie Eilish bei den Grammy Awards 2020
Billie Eilish, Musikerin
Getty Images
Billie Eilish, Musikerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de