Es war sicher ein großer Schock heute Abend, dass Christian Polanc (41) bei Let's Dance in der heutigen Folge krankheitsbedingt aussetzen musste – nicht nur für die Fans, sondern auch für seine Tanzpartnerin Laura Müller (19)! Zum Glück gab es für den 41-Jährigen aber gleich Ersatz: Für ihn sprang kurzfristig Robert Beitsch (28) ein, der nur sage und schreibe zwei Stunden mit der Freundin von Michael Wendler (47) üben konnte! Konnte das neue Duo die Jury mit dem Spontan-Contemporary überzeugen?

Zum Chart-Erfolg "Hijo de la Luna" legten die Influencerin und der 28-Jährige eine gefühlvolle Sohle aufs Parkett. Die Highlights der Performance waren dabei eindeutig die vielen Hebefiguren, die Robert umsetzen konnte, als habe er nicht nur so wenig Zeit zur Vorbereitung gehabt. Das fand auch die Jury – Motsi Mabuse (38) freute sich, dass Laura sich so gut auf den Partner-Ersatz einlassen konnte: "Partnerwechsel sind nicht einfach. Vor allem beim Contemporary. Da muss man sich sehr aufeinander verlassen. Dafür hast du das sehr gemacht!", lobte sie. Mit insgesamt 20 Punkten landeten die beiden vorerst im oberen Mittelfeld.

Zu sehr muss sich das Tanzpaar jetzt wohl aber nicht aneinander gewöhnen – Christian kündigte in einem Video-Statement auf Instagram bereits an, dass er nicht dauerhaft ausfallen werde: "Ich kann leider nicht dabei sein, bin aber zuversichtlich, dass ich nächste Woche wieder mit Laura trainieren kann", gab sich der Profi-Tänzer zuversichtlich.

Laura Müller und Christian Polanc in der dritten "Let's Dance"-Show
Let's Dance, RTL
Laura Müller und Christian Polanc in der dritten "Let's Dance"-Show
Robert Beitsch, Profi-Tänzer
Getty Images
Robert Beitsch, Profi-Tänzer
Christian Polanc, Tänzer
Instagram / christianpolanc
Christian Polanc, Tänzer
Hat euch der Contemporary von Laura und Robert gefallen?1061 Stimmen
581
Ja, sie könnte ab jetzt immer mit ihm tanzen!
480
Na ja, mit Christian an ihrer Seite war sie stärker!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de