Schock für Jessica Paszka (29)! Die ehemalige Bachelorette hatte bereits in der Vergangenheit wiederholt mit besonders hartnäckigen Fans zu kämpfen gehabt. Im Herbst offenbarte sie sogar, dass sich ihr Ex-Nachbar als Stalker entpuppt habe. Es sei sogar so schlimm gewesen, dass die TV-Beauty in eine andere Wohnung gezogen ist. Nun ist Jessica dort allerdings wieder von einem Follower belästigt worden!

Am Freitagabend meldete sich die 29-Jährige verängstigt in ihrer Instagram-Story zu Wort und erzählte, dass eine unbekannte Person bei ihr geklingelt und mit Geschenken vor ihrer Tür gestanden habe. Der Fremde habe dann einige Sachen zu ihr gesagt, unter anderem, dass er sie oft sehe. "Irgendwann ist das Licht im Flur ausgegangen und dann war auch bei mir Game-over, dann habe ich Panik gehabt und die Tür zugemacht", erklärte Jessi. Trotz ihrer Paranoia habe sie sich entschlossen, nicht die Polizei zu rufen.

Am Samstagmorgen gab Jessi ein Update und betonte, dass sie noch immer an der Situation knabbere: "Ich bin direkt ins Bett gegangen, lag aber bis drei Uhr wach." Sie habe auch noch immer ein mulmiges Gefühl und wisse nicht, ob sie vielleicht die kommenden Nächte woanders verbringen werde.

Jessica Paszka im März 2020
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka im März 2020
Jessica Paszka, TV-Gesicht
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka, TV-Gesicht
Ex-Bachelorette Jessica Paszka
Instagram / jessica_paszka_
Ex-Bachelorette Jessica Paszka


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de