Geri Horner (47) setzte mit ihrem legendären Union-Jack-Kleid einen echten Trend in der 90ern! Damals erregte die Musikerin als Mitglied der Spice Girls nicht nur mit ihren knallroten Haaren größtes Aufsehen, sondern auch mit ihrem Kleidungsstil: Besonders ihr legendäres Fahnenkleid, das die britische Flagge präsentierte, galt als ihr Markenzeichen. Doch wie kam die Sängerin damals eigentlich zu diesem ikonischen Fummel?

In einem Interview mit der Vogue erinnerte sich Geri an das weltbekannte Outfit, das sie erstmals bei den Brit Awards 1997 getragen hatte. So habe Designer Tom Ford (58), der damals für Gucci verantwortlich war, ihr ein Mini-Kleid dafür präsentiert. Dem habe jedoch das gewisse Extra gefehlt, den als "Ginger Spice" brauchte sie es schrill. Also habe ihre Schwester ein Geschirrhandtuch im Union-Jack-Style aufgenäht. "Ich habe es einer Stylistin gezeigt und sie meinte, das könne ich nicht tragen. Das sei rassistisch, weil wir alle Kulturen zelebrieren müssten!" Daher habe sie auf den Rücken des Kleides noch ein Peace-Zeichen aufnähen lassen.

Dass sie mit dieser Kreation zur Fashion-Ikone werden würde, habe Geri nie gedacht: "Als wir dieses Geschirrhandtuch auf das Gucci-Kleid genäht haben, wusste ich nicht, welche Reaktionen das hervorrufen würde!" Das Original wurde ein Jahr später bei einer Auktion für knapp 41.000 Pfund (umgerechnet knapp 45.000 Euro) in London versteigert.

Melanie Brown, Geri Horner, Emma Bunton und Melanie C., 2012
Getty Images
Melanie Brown, Geri Horner, Emma Bunton und Melanie C., 2012
Melanie C., Emma Bunton, Mel B., Geri Horner und Victoria Beckham, 1997 in London
ALL ACTION / Action Press
Melanie C., Emma Bunton, Mel B., Geri Horner und Victoria Beckham, 1997 in London
Mel B., Emma Bunton, Geri Horner und Mel C.
Splash News
Mel B., Emma Bunton, Geri Horner und Mel C.
Hättet ihr gedacht, dass das Kleid Geris eigene Idee war?268 Stimmen
95
Ja, wer sonst wäre darauf gekommen?
173
Nein, das überrascht mich total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de