Zwischen Aaron Carter (32) und seiner vermeintlichen Ex-Freundin Melanie Martin hat es ordentlich gekracht: Ein heißes Wortgefecht zwischen den beiden eskalierte und es kam zu körperlichen Auseinandersetzungen. Eigentlich schien es bei dem Musiker in Sachen Liebe bergauf zu gehen: Am 5. Januar diesen Jahres bestätigte der einstige Teenie-Schwarm seine Liaison mit dem Insta-Model. Doch jetzt die Negativschlagzeilen aus dem Hause Carter: Melanie wurde angeblich wegen häuslicher Gewalt festgenommen.

Wie TMZ berichtete, wurde die Polizei am Sonntagabend gegen 23:00 Uhr zu Aarons Haus in Lancaster gerufen. Aaron und Melanie waren offenbar in einen heftigen Streit verwickelt, bei dem die Extensionsträgerin die Nerven verlor: Angeblich soll sie Aaron attackiert haben. Laut den Beamten hatte der 32-Jährige sichtbare Kratzspuren an seinem Körper. Melanie wurde daraufhin mit aufs Revier und in Haft genommen und ihre Kaution auf 50.000 US-Dollar festgelegt.

Für den kleinen Bruder von Nick Carter (40) war die Beziehung damit anscheinend beendet. Auf Instagram verfasste er nun einen Post, der das Liebes-Aus der beiden ankündigt. "Das Junggesellenleben ist kein Leben für einen alleinstehenden Mann", schreibt Aaron zu einem Foto, das ihn komplett nackt vor einem Spiegel zeigt. Die gemeinsamen Schnappschüsse mit Melanie hat er alle gelöscht.

Melanie Martin und Aaron Carter in Amsterdam
Instagram / missmelaniemartin
Melanie Martin und Aaron Carter in Amsterdam
Melanie Martin im Februar 2020
Instagram / missmelaniemartin
Melanie Martin im Februar 2020
Aaron Carter im April 2020
Instagram / aaroncarter
Aaron Carter im April 2020
Denkt ihr, die beiden kommen noch einmal zusammen?297 Stimmen
94
Ja, vielleicht irgendwann.
203
Nee, auf keinen Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de