Heidi Klum (46) ist bei ihrer Ernährung nicht mehr so streng wie früher! Das Model hatte in der Vergangenheit von Berufs wegen immer akribisch auf seine Fitness und Essenswahl achten müssen. Unter anderem soll sich die gebürtige Bergisch Gladbacherin schon an dem Master-Cleanse-Programm versucht haben, das darauf basiert, hauptsächlich Flüssigkeiten zu sich zu nehmen. Zwar scheint die 46-Jährige immer noch darauf zu achten, was sie konsumiert, ist dabei aber offenbar deutlich entspannter: Denn Heidi weiß genau, was ihrem Körper guttut!

Die Germany's next Topmodel-Jurorin erklärte in einem Gespräch mit Red Magazine: "Ich bin glücklich damit, wer ich bin und wie ich bin. Wenn ich es nicht wäre, dann würde ich es ändern!" Die vierfache Mutter scheint voll und ganz im Reinen mit sich zu sein. Ob das damit zusammenhängt, dass sie sorgsam mit ihrem Körper umgeht? In der Vergangenheit habe sie sehr diszipliniert mit ihrer Ernährung sein müssen, scheint sich dadurch aber auch daran gewöhnt zu haben, gesund zu essen: "Es gibt so eine Riesenauswahl. Entscheide dich einfach für die richtigen Dinge."

Cover Media hatte 2015 über den Ernährungsplan der Blondine berichtet. Auf dem sollen vor allem Protein-Shakes, Salat, Gemüse, Geflügel und mageres Fleisch stehen. Weniger häufig greife sie dagegen zu Kohlenhydraten und Obst. Ihr Essen teile sie außerdem auf fünf Mahlzeiten pro Tag auf.

Heidi Klum bei den MTV Video Music Awards 2019 in New Jersey
Getty Images
Heidi Klum bei den MTV Video Music Awards 2019 in New Jersey
Heidi Klum im Februar 2017 in Los Angeles
Getty Images
Heidi Klum im Februar 2017 in Los Angeles
Heidi Klum im März 2020
Getty Images
Heidi Klum im März 2020
Hättet ihr erwartet, dass Heidi so entspannt mit dem Thema Ernährung umgeht?314 Stimmen
142
Ja, ich habe es mir gedacht.
172
Nein, ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de