Nach der Halbzeit war für sie Schluss! Die sechste Folge von Let's Dance war ganz besonders romantisch, denn das Motto hieß: "Love Week" – doch für ein Paar gab es kein Happy End: Ulrike von der Groeben (63) und Valentin Lusin (33) wurden von den Zuschauern herausgewählt. Das war leider abzusehen, denn Ulrike bekam die zweitschlechteste Wertung des Abends. Vielleicht auch ein Grund, warum die Moderatorin nach ihrem Aus ziemlich gefasst wirkte, denn: Sie war über ihren Exit nicht allzu sehr überrascht!

In Exklusiv Spezial sprach die 63-Jährige mit ihrer RTL-Kollegin Frauke Ludowig (56) über ihre Gefühlslage: "Ich muss sagen, es hat sich angedeutet nach dreimal zittern, aber dann bekam ich eines meiner Lieblingslieder. Aber wie es in dem Lied heißt, das Karussell dreht sich weiter." Ihr Tanzpartner Valentin machte deutlich, dass es ihm vor allem wichtig gewesen sei, dass Ulrike diese Erfahrung habe sammeln können.

Für einen Kandidaten verlief der Abend besonders erfolgreich: Schauspieler Tijan Njie (28)! Der Alles was zählt-Star und seine Partnerin Kathrin Menzinger (31) bekamen für ihren Jive 30 Punkte – und schrieben nebenbei noch Show-Geschichte. Es war das erste Mal, dass bei "Let's Dance" für einen Jive 30 Punkte vergeben worden.

Alle Episoden von "Let's Dance" bei TVNOW.

Ulrike von der Groeben und Valentin Lusin bei "Let's Dance"
Getty Images
Ulrike von der Groeben und Valentin Lusin bei "Let's Dance"
Ulrike von der Groeben und Valentin Lusin tanzen bei "Let's Dance", Februar 2020
Getty Images
Ulrike von der Groeben und Valentin Lusin tanzen bei "Let's Dance", Februar 2020
Ulrike von der Groeben, Kandidatin bei "Let's Dance" 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Ulrike von der Groeben, Kandidatin bei "Let's Dance" 2020
Schaut ihr "Let's Dance"?821 Stimmen
740
Ja, ich liebe das Format!
81
Nein, "Let's Dance" interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de