Die sechste Folge von Let's Dance stand ganz im Zeichen der Liebe! Die neun verbliebenen Stars und Sternchen performten diese Woche zu verschiedenen Liebesliedern wie "I Was Made For Lovin' You" von Kiss oder "Crazy Little Thing Called Love" von Queen. Die beste Bewertung kassierten Tijan Njie (28) und Kathrin Menzinger (31) – sie bekamen 30 Punkte. Damit waren sie sicher weiter. Für ein anderes Duo ist der Traum vom "Dancing Star 2020" allerdings zu Ende: Ulrike von der Groeben (63) und Valentin Lusin (33) sind raus!

Dass das so kommen würde, war fast abzusehen, denn Ulrike und Valentin bekamen mit 15 Punkten die zweitschlechteste Wertung des Abends – aber es gab nicht nur Kritik von der Jury. "Slowfox ist schwer, am Anfang hast du mit Valentin gekämpft, aber deine Haltung, die hast du während des kompletten Tanzes gehalten. Du machst immer weitere, kleine Schritte nach vorne", lobte zum Beispiel Motsi Mabuse (38). Leider bekommt die Blondine keine Chance mehr, zu zeigen, dass mehr in ihr steckt. Sie wurde von den Zuschauern rausgewählt.

Für einen besonderen Moment sorgte Laura Müller (19) – die Influencerin tanzte für ihre große Liebe Michael Wendler (47). "Unsere Liebe hat sich in den vergangenen Monaten noch mehr verstärkt. [...] Ich habe unfassbares Vertrauen in diesen Mann", schwärmte sie in der Show.

Valentin Lusin und Ulrike von der Groeben  bei "Let's Dance" 2020
Getty Images
Valentin Lusin und Ulrike von der Groeben bei "Let's Dance" 2020
Tijan Njie und Kathrin Menzinger bei "Let's Dance"
Getty Images
Tijan Njie und Kathrin Menzinger bei "Let's Dance"
Laura Müller und Michael Wendler
Getty Images
Laura Müller und Michael Wendler
Hättet ihr mit diesem Aus gerechnet?1502 Stimmen
1223
Ja, das war leider klar!
279
Nein, das hat mich überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de