Ein süßes Detail ist in Prinz Charles' (71) neuester Videobotschaft zu entdecken. Der britische Thronfolger hat sich gerade erst mit einer kurzen Rede im Netz zu Wort gemeldet, nachdem er eine Woche in Quarantäne verbringen musste. Viele seiner Follower haben in dem Clip allerdings weniger auf Charles' Worte als vielmehr auf den Hintergrund geachtet. Dort ist nämlich ein süßer Baby-Schnappschuss von Prinz George (6) zu sehen.

Das Instagram-Video hat der 71-Jährige in seinem Büro in Birkhall, seinem Wohnsitz in Schottland, aufgenommen. Dabei sitzt er vor einem Bücherregal, in dem auch ein paar Bilder stehen. Besonders aufmerksamen Fans ist ein bisher unbekanntes Foto neben Charles' linker Schulter aufgefallen, das wahrscheinlich seinen Enkel George als Baby zeigt. Genau zu erkennen ist der kleine Fratz darauf allerdings nicht. Das weiße Mützchen und die hellblaue Latzhose, die er auf dem Schnappschuss trägt, deuten aber darauf hin, dass es sich dabei tatsächlich um den ersten Sohn von Catherine und William handelt – und nicht um eines von Charles' anderen Enkelkindern.

Tatsächlich gibt es nämlich noch ein weiteres Familienfoto, auf dem der heute Sechsjährige in genau diesem Outfit zu sehen ist. In einer Videobotschaft aus dem Jahr 2015 stand neben Charles ein Bild, auf dem er George im Arm hält – in exakt derselben Kleidung.

Prinz Charles in Birkhall, Schottland
Instagram / clarencehouse
Prinz Charles in Birkhall, Schottland
Prinz Charles mit seinen Söhnen, Schwiegertöchtern, Enkeln und seiner Frau Herzogin Camilla
MEGA
Prinz Charles mit seinen Söhnen, Schwiegertöchtern, Enkeln und seiner Frau Herzogin Camilla
Prinz George an seinem ersten Schultag in London September 2017
Getty Images
Prinz George an seinem ersten Schultag in London September 2017
Ist euch das Babybild von George direkt aufgefallen?283 Stimmen
134
Ja klar!
149
Nein, überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de