Rodrigo Alves (36) genießt ihre neuen weiblichen Rundungen. Der Beauty-OP-Fan ist als sogenannter Real-Life-Ken berühmt geworden. Vor einigen Monaten gab der Brite schließlich bekannt: Er möchte in Zukunft als Frau leben. Mittlerweile heißt Roddy Jessica – und ihrem weiblichen Traumkörper ist sie mittlerweile durch einen wahren OP-Marathon schon ein ganzes Stück näher gekommen. Im Netz präsentiert sie jetzt ganz stolz ihre neuen Brüste.

Jessica kann sich schon seit einigen Wochen über ihren brandneuen Vorbau freuen. So offenherzig, wie in ihrer aktuellen Instagram-Story zeigte sie sich bisher noch nie. Darin ließ die 36-Jährige alle Hüllen fallen und teilte ein Oben-ohne-Bild von sich. Ihre Brüste werden auf der Aufnahme nur von zwei Insta-Like-Symbolen bedeckt. Ganz klar also: Jessica fühlt sich in ihrem neuen Körper pudelwohl.

Für ihren perfekten Frauen-Look musste die ehemalige Celebrity Big Brother-Kandidatin allerdings auch heftige Schmerzen über sich ergehen lassen. Nach ihrer OP-Verwandlung hatte sie extrem geschwollene Augen und konnte kaum noch sprechen. Was sagt ihr dazu, dass Jessica sich so offenherzig zeigt. Stimmt ab!

Rodrigo Alves im September 2018
Getty Images
Rodrigo Alves im September 2018
Jessica Alves, ehemals Rodrigo Alves
Instagram / rodrigoalvesuk
Jessica Alves, ehemals Rodrigo Alves
Rodrigo Alves nach seiner Gesichts-OP
Instagram / rodrigoalvesuk
Rodrigo Alves nach seiner Gesichts-OP
Was sagt ihr dazu, dass Jessica sich so offenherzig zeigt.2309 Stimmen
269
Toll, da ist doch nichts dabei.
2040
Das muss nicht unbedingt sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de