Rodrigo Alves (36) streift seine Männlichkeit ab! Mit seinen unzähligen Schönheits-Operationen hat sich der gebürtige Brasilianer in den vergangenen Jahren einen Namen als Real-Life-Ken gemacht. Vor wenigen Monaten verkündete der Teilnehmer des britischen Promi Big Brother schließlich, dass er sich in eine Real-Life-Barbie verwandeln und zur Frau werden möchte. Nun hat sich der 36-Jährige diesen Traum erfüllt: Rodrigo lebt ab sofort als Trans-Dame!

Im Interview mit Mirror sprach der Reality-TV-Star offen über seine Verwandlung: "Ich bin als Ken berühmt geworden, aber ich habe mich tief in mir drin immer mehr wie Barbie gefühlt!" Bereits drei Monate lang habe Rodrigo heimlich als Frau gelebt und sich nun endlich getraut, sich der Öffentlichkeit zu zeigen. "Ich liebe es und alles, was damit verbunden ist. Ich gehe in Friseursalons, Nagelstudios, lasse Augenbrauen und Wimpern machen. Ich kaufe Kleider, High Heels und trage sexy Dessous!", schwärmte der Blondschopf von seinem neuen Dasein.

Ab sofort nennt sich Rodrigo Roddy – von sich selbst spricht der OP-Fan als "sie". Aktuell unterzieht sich die Neu-Barbie bereits einer Hormontherapie.

Rodrigo Alves bei den ITV Studios
Rocky/WENN.com
Rodrigo Alves bei den ITV Studios
Rodrigo Alves bei seinem Coming-out als Trans-Frau
Mirrorpix / MEGA
Rodrigo Alves bei seinem Coming-out als Trans-Frau
Rodrigo Alves als Roddy
Mirrorpix / MEGA
Rodrigo Alves als Roddy
Wusstet ihr schon von Roddys Plan?1087 Stimmen
256
Ja, das habe ich bereits irgendwo gelesen!
831
Nein, das überrascht mich total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de