Die Beziehung von Märtha Louise von Norwegen (48) steht noch immer in den Schlagzeilen! Im vergangenen Mai hatte die skandinavische Prinzessin ihre Liebe zu Durek Verrett in die Öffentlichkeit getragen. Besonders der Beruf ihre neuen Lovers entfachte Diskussionen: Der 45-Jährige ist Schamane – keine allzu häufige Tätigkeit in royalen Kreisen. Wie sich der spirituelle US-Amerikaner wohl mit Märthas königlicher Familie versteht?

Schon zu Beginn der unkonventionellen Romanze hatte es Gerüchte gegeben, dass die norwegischen Blaublüter nicht besonders angetan von Märthas Liebstem seien. Das entspreche jedoch ganz und gar nicht der Wahrheit, wie Derek jetzt im Interview mit Bunte verraten hat: "Die Familie und ich kommen bestens miteinander aus!"

In dem Gespräch betonte der Heiler außerdem, wie verliebt er in die schöne Prinzessin sei: "Märtha ist meine Traumfrau, ich könnte mir ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen!" Auch eine Hochzeit mit ihr komme für ihn infrage. Hättet ihr gedacht, dass die Königsfamilie ihn akzeptiert? Stimmt ab!

Durek Verrett und Märtha Louise von Norwegen im August 2019
Instagram / iam_marthalouise
Durek Verrett und Märtha Louise von Norwegen im August 2019
Prinz Haakon und Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen
TERJE PEDERSEN/AFP/Getty Images
Prinz Haakon und Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen
Durek Verrett und Märtha Louise von Norwegen in Marbella, August 2019
Getty Images
Durek Verrett und Märtha Louise von Norwegen in Marbella, August 2019
Hättet ihr gedacht, dass Durek und die Royals sich gut verstehen?993 Stimmen
143
Ja, das hab ich mir schon gedacht. Er wirkt ja auch ganz sympathisch!
850
Nein, das überrascht mich total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de