Seit zwei Wochen mischt Viola Wedekind (42) alias Ariana Kalenberg den Fürstenhof in der Telenovela Sturm der Liebe auf. In ihrer Rolle verdreht sie vor allem dem Hoteleigentümer Christoph Saalfeld (Dieter Bach, 56) ordentlich den Kopf. In den kommenden Folgen nähern sich die beiden Figuren immer mehr an und landen schließlich auch zusammen im Bett. Im wahren Leben ist Viola seit über einem Jahr mit ihrem Mann Michael Fischer verheiratet. Was sagt er zu den heißen Liebesszenen seiner Frau – ist er manchmal eifersüchtig?

Zum Glück nicht, denn: "Das wäre in meinem Beruf fatal", erklärte die Hamburgerin gegenüber Promiflash. Sie sei übrigens auch nicht eifersüchtig, da man Liebe nicht erzwingen könne, fügte sie hinzu. "Eine Beziehung funktioniert auf Dauer nur, wenn man locker und offen bleibt und sich auf freiwilliger Basis treu ist, ohne Kontrolle vom Partner", schilderte Viola ihre Sicht der Dinge im Interview.

Die Hochzeit von Viola und Michael fand im Dezember 2018 statt. "Es war eine standesamtliche Trauung und eine Feier im kleinen Kreis", erzählte sie im Gespräch mit Promiflash. Knapp ein Jahr später folgte der nächste Höhepunkt in ihrer Beziehung: Im Oktober 2019 kam ihr gemeinsamer Sohn zur Welt.

Viola Wedekind und Dieter Bach in einer Szene von "Sturm der Liebe"
ARD / Christof Arnold
Viola Wedekind und Dieter Bach in einer Szene von "Sturm der Liebe"
Viola Wedekind mit ihrem Sohn Philos Lou
Instagram / violawedekind_official
Viola Wedekind mit ihrem Sohn Philos Lou
Viola Wedekind, "Sturm der Liebe"-Darstellerin
ARD/Christof Arnold
Viola Wedekind, "Sturm der Liebe"-Darstellerin
Würdet ihr in einer ähnlichen Situation auch so cool reagieren?133 Stimmen
88
Ja klar, das ist doch nur ein Job!
45
Nein, ich könnte dabei nicht gelassen bleiben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de