Anfang Juli 2019 wurde Cameron Boyce (✝20) leblos in seinem Haus in Los Angeles aufgefunden. Die Notärzte konnten damals nichts mehr für den "Descendants"-Darsteller tun – und hatte ihn noch vor Ort für tot erklärt. Der Schauspieler war [Artikel nicht gefunden] gestorben. Noch heute gedenken seine Kollegen der Fernsehshow "Jessie" des Serien-Stars. In einer kleinen Reunion sprach unter anderem Debby Ryan (26) von schönen Erinnerungen mit Cameron!

Von 2011 bis 2015 spielte die heute 26-Jährige an der Seite des verstorbenen Serien-Lieblings in der Disney-Serie mit. Am vergangenen Freitag erzählte sie in der YouTube-Videoreihe Stars in the House, dass sie eine sehr starke Verbindung zu Cameron hatte. "Wir waren beinahe im selben Alter, sodass wir beide die gleichen Erfahrungen machten und uns gegenseitig unterstützt haben", gab sie preis.

Auch Camerons ehemaliger Co-Star Kevin Chamberlin konnte seine Emotionen bei dem Gedanken an den einstigen TV-Liebling kaum zurückhalten. So bezeichnete der Bertram-Darsteller seinen Ex-Kollegen als "wundervolle Seele" und ziemlich guten Tänzer. Auch Peyton List habe Cameron einiges zu verdanken. Nach eigenen Angaben habe er sie zu einer besseren Person gemacht.

Debby Ryan und Cameron Boyce in der Serie "Jessie", November 2011
EVERETT COLLECTION, INC., Action Press
Debby Ryan und Cameron Boyce in der Serie "Jessie", November 2011
Cameron Boyce im Februar 2018
Getty Images
Cameron Boyce im Februar 2018
Cameron Boyce und Peyton List im April 2014
Getty Images
Cameron Boyce und Peyton List im April 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de