Anzeige
Promiflash Logo
Siria & Davides "Temptation Island"-Aus: Das sagen die PaareTVNOW / Frank FastnerZur Bildergalerie

Siria & Davides "Temptation Island"-Aus: Das sagen die Paare

15. Apr. 2020, 11:31 - Alice H.

Für Siria Campanozzi (20) und Davide Tolone (21) ist Temptation Island vorbei. In der sechsten Folge trafen die beiden erstmals wieder aufeinander und die 20-Jährige hatte kein Problem damit, ihrem Freund wegen seiner Handlungen gehörig die Meinung zu geigen. Für die Friseurin war nach der Aussprache klar: Sie möchte mit Davide nicht länger zusammen sein – und sie verließen getrennt die Show. Und was sagen ihre Pärchen-Kollegen zu dieser Entscheidung? Promiflash hat bei Till Adam (31), Hanna Annika (22), Calvin Kleinen (28), Pia Peukmann, Mateo Glotz und Michelle Daniaux nachgehakt!

Till und Hannas Meinungen über das frühe Show-Aus der beiden driften ziemlich auseinander. Während die Blondine am eigenen Leib mitbekommen hatte, wie schlecht es Siria mit der Situation gegangen war, sei das Aus für ihren Partner Till sehr überraschend gekommen: "Siria ist sehr jung und emotional sehr anfällig, da sie Davide wirklich von ganzem Herzen liebt. Man kann verstehen, wieso sie so aufgebracht war, aber für mich persönlich war das Ganze ein bisschen zu übertrieben", erklärte der Ex-Love Island-Kandidat gegenüber Promiflash. Natürlich habe Davide einige Fehler gemacht, Siria hätte aber noch abwarten sollen, wie weit er wirklich geht. "Im Endeffekt war es besser für die beiden", fügte Hanna jedoch hinzu.

Pia war für Siria in der Villa immer eine starke Schulter. Ihre Entscheidung, das Projekt abzubrechen, versteht sie ebenfalls sehr gut: "Wenn man irgendwann alles, was da passiert, nicht mehr erträgt, ist das verständlich. Ich hätte es auch so gemacht. Sie hat in der Zeit sehr, sehr viel Kummer ertragen müssen und ihr ging es auch wirklich sehr schlecht", meinte sie im Gespräch mit Promiflash. Davide müsse sich wohl erst einmal seine Hörner abstoßen, bevor er wieder bereit für etwas Festes sei. Ihr Freund Calvin fühlte zwar auch mit Siria mit, stärkte seinem Kumpel allerdings den Rücken: "Das ist natürlich hart, aber der Typ ist einfach mein Bruder und ich kann den verstehen. Ich war ja auch nicht besser." Wenn die Ausschnitte für Siria gereicht haben, um Schluss zu machen, sei das seiner Meinung nach aber absolut legitim.

Michelle hatte den Sendungs-Abbruch zunächst nicht wahrhaben wollen, wie sie Promiflash berichtete: "Ich kann nachvollziehen, dass sie es nicht mehr ausgehalten hätte, noch mehr verletzende Bilder von Davide zu sehen und daher das Ganze abbrechen musste. Aber ich habe lange versucht, sie zu überreden, trotzdem bei uns zu bleiben und die restliche Zeit zu genießen", schilderte sie die Lage. Für sie sei es offensichtlich gewesen, dass Davide Gefühle für Single-Dame Coco entwickelt hatte. Und ihr Partner Mateo? Der findet, dass Siria die Zeit bei "Temptation Island" wenigstens noch hätte ausnutzen sollen: "Für mich war es eindeutig zu früh."

Alle Infos zu "Temptation Island - Versuchung im Paradies" bei TVNOW.

TVNOW / Frank Fastner
"Temptation Island"-Kandidaten Till und Hanna
TVNOW / Frank Fastner
Calvin und Pia, Teilnehmer bei "Temptation Island" 2020
TVNOW / Frank Fastner
Michelle und Mateo, Kandidaten bei "Temptation Island" 2020
TVNOW / Frank Fastner
Siria und Davide, Paar bei "Temptation Island" 2020
Was sagt ihr zu den Reaktionen der restlichen Paare?455 Stimmen
306
Ich finde, sie haben die Situation gut eingeschätzt.
149
Ich habe eine komplett andere Meinung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de