Sie ist die Neue am Fürstenhof: Seit Ende März verkörpert Viola Wedekind (42) in der ARD-Telenovela Sturm der Liebe die Rolle der Ariane Karenberg. Sie kommt als unbekannte Schönheit nach Bichlheim und verdreht Hotel-Besitzer Christoph Saalfeld (Dieter Bach, 56) direkt den Kopf. Viel mehr weiß der Zuschauer noch nicht über den neuen Sturm-Charakter. Ob Viola selbst etwas Licht ins Dunkeln bringen kann? Um mehr herauszufinden, wollte Promiflash von der Schauspielerin wissen, ob sie ihrer Rolle ähnelt!

Zunächst verpasste Viola diesem Vorhaben einen kleinen Dämpfer: "Über die Entwicklung der Figur darf ich natürlich nichts verraten", stellte die 42-Jährige im Interview klar. Aber jeder Fan wisse ja, dass die Autoren bei 'Sturm der Liebe' immer für Überraschungen sorgen würden. Dann ließ sie sich aber doch noch ein paar Details entlocken: "Meine Figur ist jedenfalls sehr hilfsbereit und empathisch. Sie reagiert in heiklen Situationen blitzschnell und mutig. Ich würde sagen, dass wir uns da ähneln", erzählte die Hamburgerin gegenüber Promiflash.

Und in welche andere Rolle würde sie gern für einen Tag schlüpfen? "Eine Doppelrolle wie Tim/Boris (Florian Frowein, 31) fände ich interessant – nur durch das Spiel darzustellen, welches von zwei Zwillingsgeschwistern man gerade ist. Oder eine weibliche Bela – meine Freunde fänden das sicher gut … mich als lustige Bayerin", erzählte Viola im Gespräch mit der ARD.

Viola Wedekind und Dieter Bach in einer Szene von "Sturm der Liebe"
ARD / Christof Arnold
Viola Wedekind und Dieter Bach in einer Szene von "Sturm der Liebe"
Viola Wedekind, März 2020
Instagram / violawedekind_official
Viola Wedekind, März 2020
Dieter Bach und Viola Wedekind, "Sturm der Liebe"-Kollegen
Getty Images
Dieter Bach und Viola Wedekind, "Sturm der Liebe"-Kollegen
Schaut ihr "Sturm der Liebe"?120 Stimmen
109
Ja, ich liebe die Serie!
11
Nein, das Format interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de