Damit hat Daniel wohl nicht gerechnet. Bei Bauer sucht Frau International sucht der Wahl-Neuseeländer eine neue Partnerin. Gleich fünf Damen wollte der Imker in der Auftaktfolge näher kennenlernen. Am Ende musste er sich aber entscheiden, denn nur zwei dürfen mit auf seinen Hof. Seine Wahl fiel auf Katja und Mandy, doch die 21-Jährige änderte scheinbar kurzfristig ihre Meinung: Mandy lehnte die Einladung zur Hofwoche kurzerhand ab.

Die Auserwählte konnte offenbar nicht mit der Konkurrenzsituation umgehen. "Ich bin selber nicht so der Konkurrenz-Typ, dass ich nur mitkommen möchte, wenn es nur eine Frau wäre. Und wenn das für dich nicht in Ordnung ist, dann sollte es einfach nicht sein", erklärte sie dem 22-Jährigen ihre Entscheidung. Sie würde lieber die Zeit zu zweit nutzen, ohne dass jemand immer das "dritte Rad am Wagen" sein müsse. Daniel akzeptiert ihre Meinung und könne sie vollkommen verstehen.

Dabei war Mandy von Anfang an die Favoritin des Hobby-Anglers. Schon nach dem ersten Kennenlernen hatte sie es dem Landwirt angetan. "Ich fand die Mandy sehr sympathisch. Ich glaube, da hat es auch ein bisschen gefunkt", meinte Daniel nach ihrem Einzelgespräch. Auch Mandy hatte offenbar nichts an ihrem Gegenüber auszusetzen: "Es war echt ein schönes Gespräch." Am Ende rückte dann Kandidatin Maria nach und darf mit auf Daniels Farm.

Daniel, "Bauer sucht Frau International"-Kandidat 2020
TVNOW
Daniel, "Bauer sucht Frau International"-Kandidat 2020
Bauer Daniel mit den "Bauer sucht Frau International"-Kandidatinnen und Inka Bause
TVNOW
Bauer Daniel mit den "Bauer sucht Frau International"-Kandidatinnen und Inka Bause
Daniel und Maria bei "Bauer sucht Frau International" 2020
TVNOW
Daniel und Maria bei "Bauer sucht Frau International" 2020
Hättet ihr damit gerechnet, dass Mandy nicht mit auf Daniels Hof geht?1109 Stimmen
190
Ja, das war offensichtlich.
919
Nein, das kam ziemlich überraschend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de