Fiona Erdmann (31) sollte eigentlich schon bald eine verheiratete Frau sein! Erst am Mittwochmittag hatte die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin überglücklich offenbart: Gemeinsam mit ihrem neuen Partner Mohammad erwartet sie ihr erstes Kind. Doch mit so viel Freude nicht genug: Die Beauty gab zudem bekannt, demnächst ihren Partner zu heiraten – die große Hochzeit kann aber erst einmal nicht stattfinden!

Das verriet Fiona nun im Interview mit Bunte: "Wir wollten uns ein Haus kaufen und eine große Hochzeitsfeier arrangieren!" Wegen der aktuellen Krisenlage und der damit einhergehenden Ausgangssperre, die auch ihre neue Heimat Dubai betreffe, sei das jetzt aber nicht mehr möglich: "Wir haben alles aufs nächste Jahr geschoben. Ich konzentriere mich jetzt auf unser Baby!"

Fiona und ihr Zukünftiger hatten sich vor gut drei Jahren in einem Restaurant in Dubai kennengelernt und waren dort ins Gespräch gekommen. 2018 habe es dann gefunkt: "Dass wir ein Paar wurden, ergab sich wie ein langsamer, aber selbstverständlicher Prozess!", schilderte die werdende Mutter.

Fiona Erdmann in Dubai
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann in Dubai
Model Fiona Erdmann
Bieber, Tamara
Model Fiona Erdmann
Fiona Erdmann 2019 in Berlin
Getty Images
Fiona Erdmann 2019 in Berlin
Hättet ihr gedacht, dass Fiona und Mohammad noch dieses Jahr heiraten wollen?843 Stimmen
379
Ja, nach den Baby-News habe ich damit gerechnet!
464
Nein, das hat mich sehr überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de