Babyboom bei den ehemaligen Germany's next Topmodel-Kandidatinnen: Nachdem Lena Gercke (32) vor einiger Zeit ihre Schwangerschaft bekannt gegeben hatte, zog jüngst auch Laura Bräutigam (20) nach. Zu den beiden gesellt sich jetzt niemand Geringeres als Fiona Erdmann (31). Die TV-Beauty erwartet das erste gemeinsame Kind mit ihrem Freund Mohammad. Doch die Freude ist etwas getrübt, denn die Schwangerschaft hat schon jetzt Komplikationen mit sich gebracht.

"Ich erlitt eine extrem starke Sturzblutung und war mir ganz sicher, das Kind verloren zu haben. Wir waren unendlich traurig. Vom Arzt erfuhr ich dann, dass ein Hämatom in der Gebärmutter die Blutung ausgelöst hat. Das Baby war gesund", erinnerte sich Fiona an dieses Horrorerlebnis im Bunte-Interview. Sie sei zwar glücklich gewesen, dass dem ungeborenen Baby nichts passiert ist, hat eine Zeit lang aber mit der ständigen Panik gelebt, dass so etwas wieder passieren könnte. Die Blutungen seien des Öfteren aufgetreten und so musste Fiona deswegen mehrfach ins Krankenhaus gebracht werden.

Aktuell steht die Karriere deswegen bei ihr hinten an. Sie fokussiert sich komplett auf ihr Privatleben. "Ich konzentriere mich jetzt auf unser Baby. Das ist das größte Geschenk. Und ich denke viel an meine Mama. Ich werde es genauso machen wie sie – mein Kind mit viel Liebe überhäufen", erklärte Fiona weiter.

Fiona Erdmann bei der Berlin Fashion Week 2020
Getty Images
Fiona Erdmann bei der Berlin Fashion Week 2020
Fiona Erdmann bei der Berlin Fashion Week 2019
Getty Images
Fiona Erdmann bei der Berlin Fashion Week 2019
Fiona Erdmann, Model
Getty Images
Fiona Erdmann, Model
Werdet ihr Fionas Schwangerschaft auf Social Media verfolgen?1111 Stimmen
766
Ja, ich hoffe sie postet viele Updates!
345
Schwangerschaften sind nicht so mein Thema!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de