Serkan Yavuz (27) beschert Big Brother auf den letzten Drücker eine Top-Quote! Am Mittwochabend sorgte der ehemalige Bachelor in Paradise-Teilnehmer für den Schock-Moment der aktuellen Staffel: Obwohl er für viele Zuschauer bereits als Favorit auf den Sieg galt, entschloss sich der Regensburger, die Sendung zu verlassen. Diese Neuigkeit machte bereits wenige Stunden vor der Ausstrahlung die Runde – und hob die Zuschauerzahlen ruckartig an!

Das berichtet jetzt das Branchenmagazin Quotenmeter: Demnach hätten am Mittwoch fast eine Million Menschen (0,98 Millionen) eingeschaltet, um den Ausstieg des Rosen-Alumnis zu verfolgen – damit erzielte Sat.1 einen Marktanteil von 7.3 Prozent in der Hauptzielgruppe. Obwohl es sich dabei nicht um Top-Quoten handelt, dürften die Macher der Sendung dennoch zufrieden sein: Schließlich hatte "Big Brother" zuletzt im Februar solch akzeptable Zahlen geschrieben und seitdem ein Tief erlebt.

Mit Serkan war am Mittwoch der letzte prominente Bewohner aus dem TV-Knast ausgezogen: Als Erster hatte Menowin Fröhlich (32) 14 Tage nach seinem Einzug hingeschmissen – auf ihn folgte eine Woche später Jade Übach (26). Serkan galt bis zuletzt als Liebling der Zuschauer.

Serkan Yavuz
SAT.1
Serkan Yavuz
Serkan Yavuz
SAT. 1
Serkan Yavuz
Serkan und Jade bei "Big Brother"
© SAT.1
Serkan und Jade bei "Big Brother"
Habt ihr die gestrige Episode geschaut?663 Stimmen
368
Ja, ich wollte den Auszug unbedingt sehen!
295
Nein, mich interessiert das nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de