Schock-Nachricht für alle Fans von Big Brother – DER Favorit der aktuellen Staffel bricht das TV-Experiment ab! Als vor einigen Wochen bekannt wurde, dass zu der neuen Normalo-Ausgabe drei Promis dazustoßen werden, waren die Zuschauer nicht so wirklich von der Idee überzeugt. Unter den VIPs war Die Bachelorette-Schnuckel Serkan Yavuz (27), der sich sehr schnell zum Show-Favoriten mauserte. Doch genau der wird das Format jetzt ganz überraschend verlassen.

"Ich bin an einem Punkt angelangt, an dem ich nicht weitermachen kann. Ich kämpfe seit mehreren Tagen damit. Ich bin nicht mehr ich selbst, ich finde keine neue Energie", verkündet Serkan heute laut eines Sat.1-Presseberichts im Sprechzimmer des Holzhauses. Trotzdem betont er, dass ihm die Zeit in der Sendung unheimlich viel Spaß gemacht habe. Er habe so viele tolle Menschen kennengelernt und wolle die Zeit dort nicht missen.

Serkan ist damit nicht der einzige Promi, der freiwillig das TV-Spektakel verlassen hat. Wenige Wochen vorher warf auch schon DSDS-Star Menowin Fröhlich (32) das Handtuch. Da Jade Übach (26) rausgewählt wurde, ist das Format nun wieder ein Normalo-"Big Brother".

Serkan Yavuz bei "Big Brother" 2020
Sat. 1
Serkan Yavuz bei "Big Brother" 2020
Serkan Yavuz
SAT.1
Serkan Yavuz
Serkan Yavuz und Carina Spack, März 2020
Instagram / serkan___yavuz
Serkan Yavuz und Carina Spack, März 2020
Könnt ihr es fassen, dass Serkan das Handtuch freiwillig schmeist?4201 Stimmen
3055
Nein, er galt doch als Top-Favorit!
1146
Ja, das habe ich mir irgendwie schon gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de