Diese Trennung hatte die Fans besonders entsetzt: Nach stolzen neun gemeinsamen Jahren wurde im Januar bekannt, dass Vanessa Hudgens (31) und Austin Butler (28) ab sofort getrennte Wege gehen. Angeblich habe die Distanz bei dieser Entscheidung eine große Rolle gespielt, denn die beiden Schauspieler drehen regelmäßig nicht nur in verschiedenen Ländern, sondern zuletzt sogar auf verschiedenen Kontinenten. Freunde des Ex-Paares schließen ein Liebes-Comeback dennoch nicht aus!

Im Interview mit Hollywood Life plauderten gleich mehrere Quellen aus dem Bekanntenkreis der Filmstars aus, dass sie trotz allem eine Zukunft für die zwei sehen: "Vanessa und Austin haben eine gemeinsame Vergangenheit, und das geht nicht einfach weg, weil sie sich getrennt haben. Außerdem gab es kein böses Blut zwischen ihnen", erzählte ein Kontakt. Auch ein Zweiter unterstrich, dass das Beziehungsende einfach auf deren vollen Terminkalender zurückzuführen war.

Obwohl Vanessa im Grunde nichts dagegen habe, Single zu sein, habe sie sich bisher noch nicht so richtig ausleben können. So wolle sie zwar neue Leute kennenlernen – ihre Clique sei sich aber sicher, dass sie letztlich doch wieder bei Austin landen werde: "Sie hatten immer so eine starke Verbindung", hieß es von einem Insider.

Vanessa Hudgens und Austin Butler
Getty Images
Vanessa Hudgens und Austin Butler
Vanessa Hudgens im April 2020
Instagram / vanessahudgens
Vanessa Hudgens im April 2020
Vanessa Hudgens und Austin Butler
Getty Images
Vanessa Hudgens und Austin Butler
Denkt ihr, dass die beiden noch eine Zukunft haben?761 Stimmen
293
Nein, man trennt sich ja nicht, wenn man nicht alles versucht hätte!
468
Ja, auf jeden Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de