Gerhard will bei Bauer sucht Frau International endlich seine bessere Hälfte finden! Fünf Damen wollen den Viehzüchter aus Südafrika in der kultigen Kuppelshow kennen – und vielleicht auch lieben lernen. Dabei haben sie allerdings kein leichtes Spiel, denn der 61-Jährige geht bereits seit 30 Jahren allein durchs Leben und gab ganz offen zu: Bisher hat noch keine Frau bei ihm für Schmetterlinge im Bauch gesorgt.

"Ich bin skeptisch. Ich glaube nicht, dass Verlieben bei allen passiert, und ich glaube nicht, dass es für mich überhaupt wichtig ist", erklärte Gerhard bei Extra Spezial im Gespräch mit Bauernreporter Ralf. Das könne auch daran liegen, dass er das Verliebtsein gar nicht kenne. Für ihn sei es wichtig, dass man sich gut kennenlernt, auf einer Wellenlänge und füreinander da ist.

Trotzdem hofft der Hobby-Musiker, seinen Alltag auf seiner Farm in Südafrika zukünftig mit einer Frau teilen zu können. "30 Jahre allein sein prägt einen schon. Aber ich bin ziemlich offen, und vielleicht steht jetzt auch ein Wechsel an", gab er sich optimistisch.

Bauernreporter Ralf und Bauer Gerhard
TVNOW
Bauernreporter Ralf und Bauer Gerhard
Gerhard, "Bauer sucht Frau International"-Kandidat 2020
TVNOW
Gerhard, "Bauer sucht Frau International"-Kandidat 2020
"Bauer sucht Frau International"-Kandidat Gerhard und Bauernreporter Ralf
TVNOW
"Bauer sucht Frau International"-Kandidat Gerhard und Bauernreporter Ralf
Hättet ihr gedacht, dass Gerhard noch nie richtig verliebt war?158 Stimmen
101
Nein, ich bin echt überrascht.
57
Ja, er hatte bisher vielleicht andere Prioritäten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de