Ekaterina Leonova (33) hat im vergangenen Jahr einen Rekord in der Geschichte von Let's Dance aufgestellt: Sie hat den TV-Tanzwettbewerb zum dritten Mal in Folge gewonnen. Nach Gil Ofarim (37) und Ingolf Lück (62) führte sie auch Pascal Hens (40) zum Sieg. Sie weiß also genau, worauf es ankommt. 2020 ist die gebürtige Russin zwar nicht selbst auf dem Parkett unterwegs, aber verfolgt die Show und verriet: Diese Tanzpaare haben ihrer Meinung nach Final-Potenzial!

Auf rtl.de ließ Ekat die achte Liveshow noch einmal Revue passieren. Besonders beeindruckt war sie dabei von Luca Hänni (25) und Christina Luft (30). "Dieser Quickstep war für mich sein bester Tanz in dieser Staffel. So energetisch, so leicht, so viele positive Emotionen", schwärmte sie. Auch für die Salsa von Tijan Njie (28) und Kathrin Menzinger (31) fand die Profitänzerin nur lobende Worte: "Er spürt die Musik im ganzen Körper, er genießt jede Bewegung. Und dieses Gefühl überträgt er auf den Zuschauer. Tolle 29 Punkte – oder hätte er vielleicht doch 30 verdient?"

Bei den Frauen hat sie ebenfalls eine klare Favoritin: Lili Paul-Roncalli (21). Massimo Sinató (39) und sie hätten mit ihrem Paso Doble am Freitag ein Feuer auf der Tanzfläche entfacht. "Aus dem schüchternen, bescheidenen Mädchen wird eine rassige und stolze Spanierin", betonte sie. Ob es diese drei Paare wirklich ins Finale schaffen, zeigt sich in wenigen Wochen.

Christina Luft und Luca Hänni bei "Let's Dance"
Instagram / lucahaenni1
Christina Luft und Luca Hänni bei "Let's Dance"
Kathrin Menzinger und Tijan Njie bei "Let's Dance" 2020
Getty Images
Kathrin Menzinger und Tijan Njie bei "Let's Dance" 2020
Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinató
Instagram / massimo__sinato
Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinató
Sind das auch eure Favoriten fürs Finale?3402 Stimmen
2954
Ja, auf jeden Fall!
448
Nein, ich habe da andere Paare im Kopf.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de