Yeliz Koc (26) muss vorübergehend in ihren eigenen vier Wänden bleiben. Im März machte sich die ehemalige Der Bachelor-Kandidatin mit ihrem On-Off-Freund Johannes Haller (32) mit dem Auto auf den Weg in seine Wahlheimat Ibiza. Nach einigen Wochen trauter Zweisamkeit reiste die Beauty jetzt wieder zurück Richtung Heimat. Dabei musste sie natürlich einige Ländergrenzen überqueren – und das bedeutet: Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage muss Yeliz jetzt in Quarantäne.

Das erklärte die 26-Jährige ihren Followern nun in ihrer Instagram-Story. "Ich bin ja von Ibiza nach Hannover geflogen und musste einmal umsteigen. Es könnte ja sein, dass ich mich da infiziert habe", berichtete sie. Daher müsse sie jetzt die nächsten zwei Wochen in Isolation bleiben. Da sie bereits fünf Wochen auf Ibiza nur in der Wohnung herumsaß, sollte das für Yeliz aber keine große Herausforderung werden.

Johannes habe gewusst, dass sie erst mal in ihrem Zuhause bleiben müsse, wenn sie zurück wäre. "Aber ich sollte trotzdem nach Hause fliegen und jetzt bin ich hier", offenbarte sie weiter im Netz. Scheint so, als habe der Ex-Teilnehmer von Die Bachelorette nicht gewollt, dass seine Liebste länger mit ihm auf der spanischen Insel verweilt.

Die Influencerin Yeliz Koc
Instagram / _yelizkoc_
Die Influencerin Yeliz Koc
Yeliz Koc im April 2020
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc im April 2020
Yeliz Koc im November 2019
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc im November 2019
Hättet ihr gedacht, dass Yeliz jetzt in Quarantäne bleiben muss?1622 Stimmen
1588
Ja, das war abzusehen.
34
Nee, das hätte ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de