Prinz Harry (35) wird Teil der legendären Eisenbahn-Geschichte! Seit 1945 begeistern die Geschichten über "Thomas, die kleine Lokomotive" und seine beschienten Freunde, die früher unter dem Namen "Railway Series" liefen, Kinder auf der ganzen Welt. Besonders in Großbritannien ist die Fernsehserie längst ein Klassiker. Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums kommt nun ein Special der amüsanten Produktion heraus – und in dem hat Prinz Harry einen niedlichen Gastauftritt!

In der speziellen Episode "Thomas und seine Freunde: Die königliche Lokomotive" ist der Rotschopf mit dem Buch auf dem Schoss zu sehen. In der Folge agiert der attraktive Royal als Erzähler, der die Charaktere und ihre Geschichte im Vorwort vorstellt. Gegenüber Hello! erklärte der Papa des kleinen Archie Harrison: "Ich habe so viele tolle Erinnerungen daran, wie ich mit 'Thomas und seine Freunde' aufgewachsen bin und durch ihn zu neuen Orten und Abenteuern transportiert wurde. Ich bin sehr stolz, ein Teil dieser besonderen Episode zu sein!"

In der Sonderfolge geht es auch inhaltlich um die königliche Familie: Der Lokführer Sir Topham Hatt wird von Queen Elizabeth II. (94) nach London eingeladen. Die Großmutter von Harry ist in dem Kurzfilm sogar als Zeichentrick-Charakter zu sehen – ebenso wie Prinz Charles (71) im Kindesalter.

Prinz Harry im Februar 2020
Getty Images
Prinz Harry im Februar 2020
Nachbildung von Thomas, die kleine Lokomotive
Getty Images
Nachbildung von Thomas, die kleine Lokomotive
Prinz Philip und Queen Elizabeth mit Thomas, der Lokomotive, Sommer 2006
SIPA PRESS/ Action Press
Prinz Philip und Queen Elizabeth mit Thomas, der Lokomotive, Sommer 2006
Habt ihr als Kind "Thomas und seine Freunde" geschaut?121 Stimmen
59
Ja, ich habe die Serie geliebt!
62
Nein, ich kenne die Serie nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de