Diana Kaloev bereut ihren Griff zur Schere! Anfang des Jahres buhlte die ehemalige Der Bachelor-Kandidatin um das Herz von Rosenkavalier Sebastian Preuss (29). Mit ihrer aufgeschlossenen und fröhlichen Art schaffte es die Studentin sogar bis ins Finale der TV-Kuppelshow. Im Netz präsentierte sich die Single-Dame jetzt allerdings mit trauriger Miene – und das aus einem bestimmten Grund: Diana ist mit dem Anblick ihres selbst geschnittenen Ponys alles andere als zufrieden!

Der Versuch, ihr eigener Friseur zu sein, ging wohl nach hinten los: "Habe ein paar harte Stunden hinter mir. Viel geweint, sehr viel Drama durchlebt", verriet Diana mit verheulten Augen ihren Followern via Instagram. Mit dem Ansetzen der Schere hat sich die 22-Jährige offenbar etwas verschätzt. In einem kurzen Clip demonstrierte die Beauty, dass die dunkelhaarigen Strähnen an ihrer Stirn so kurz geraten sind, dass sie ab sofort in der Luft hängen.

Doch bereits nach kurzer Zeit konnte sich Diana von dem Schock der ruinierten Frisur erholen und blickt nun optimistisch in die Zukunft: "Habe mich nun endlich damit abgefunden, für einige Wochen bisschen hässlich auszusehen", gestand sie ihren Anhängern mit einem Lächeln auf den Lippen.

Diana Kaloev, bekannt aus "Der Bachelor" 2020
Instagram / dianakaloev
Diana Kaloev, bekannt aus "Der Bachelor" 2020
Diana Kaloev, ehemalige Bachelor-Kandidatin
Instagram / dianakaloev
Diana Kaloev, ehemalige Bachelor-Kandidatin
Diana Kaloev im April 2020
Instagram / dianakaloev
Diana Kaloev im April 2020
Könnt ihr Dianas Reaktion nachvollziehen?669 Stimmen
287
Oh ja, ich hätte auch geweint!
382
Nee, sie hat schon ein bisschen übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de