Dagi Bee (25) spricht über die Schattenseiten ihrer Jugend! Im Herbst 2012 veröffentlichte die YouTuberin ihr erstes Video im Netz. Inzwischen gehört die Blondine zu den erfolgreichsten Webstars. Mit Clips zu ihrer Pflegeroutine, Produkttests und Einblicken in ihren Alltag, begeistert die Vloggerin ihre Community. Jetzt bringt die Unternehmerin jedoch ein paar überraschend ehrliche Details ans Licht: Dagi hat sich in ihrer Jugend kurzzeitig geritzt – um Aufmerksamkeit zu erwecken!

Von wirklich ernsthaften, traumatischen Erfahrungen der Selbstverletzung blieb Dagi zwar verschont, wie sie ihren Followern in ihrer Instagram-Story erzählt – aber die Beauty erinnert sich an eine Zeit, in der sie schlecht mit sich umging: "Ich hab damals aus Spaß in meiner dummen pubertierenden Phase einfach irgendwelche Sachen in meinen Arm geritzt für Aufmerksamkeit!" Den genauen Sinn der Verletzungen kann sich die 25-Jährige offenbar bis heute nicht erklären. "Manchmal ist man so dumm in der Pubertät. Ich weiß nicht, was da im Kopf abgeht", gestand sie.

Für ihre über sechs Millionen Follower bei Instagram will Dagi ein Vorbild sein. Über ihr früheres Verhalten kann die Influencerin mit eigenem Modelabel heute nur noch den Kopf schütteln. Die gebürtige Düsseldorferin steht selbstbewusst zu ihrem Körper und will sich für niemanden mehr verstellen.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Dagi Bee, Webstar
Instagram / dagibee
Dagi Bee, Webstar
Dagi Bee im April 2020
Instagram / dagibee
Dagi Bee im April 2020
Dagi Bee, Beauty-Influencerin
Instagram / dagibee
Dagi Bee, Beauty-Influencerin
Was sagt ihr zu Dagis ehrlichem Geständnis?475 Stimmen
327
Wow, das hätte ich nicht erwartet!
148
Na ja, man muss nicht alles im Netz teilen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de