Der Schock sitzt tief bei den Freunden und Fans von Irrfan Khan. Am Mittwochmorgen wurde bekannt, dass der erfolgreiche Schauspieler gestorben ist – der Bollywood-Star, der weltweit für seine Rollen in "Slumdog Millionaire", "Jurassic World" oder "Life of Pi" bekannt war, wurde nur 53 Jahre alt. Die Todesursache soll eine Infektion des Dickdarms gewesen sein. Unzählige Bollywood-Fans bekunden seitdem im Netz ihre Trauer. Auch Irrfans Schauspiel-Kollegen finden nun berührende Worte des Abschieds.

Die Bollywood-Beauty Priyanka Chopra stand einst mit ihm vor der Kamera. Die beiden waren 2011 zusammen in der Komödie "Susannas 7 Männer" zu sehen. Auf Instagram teilte die 37-Jährige jetzt ein gemeinsames Foto vom Set – und darunter ihren emotionalen Nachruf: "Die Welt wird dein Vermächtnis niemals vergessen, Irrfan. Du hast wie ein Krieger gekämpft. Jetzt ruhe in Frieden, mein Freund." Ihre Gedanken seien nun ganz bei seiner Familie. Auf Twitter schrieb die Frau von Nick Jonas (27) außerdem: "Das Charisma, das du allem gegeben hast, woran du gearbeitet hast, war magisch."

Zahlreiche Superstars aus der Bollywood-Szene drückten ebenfalls im Netz ihre Gefühle über diesen tragischen Verlust und ihre Anteilnahme aus. "Ruhe in Frieden, Irrfan. Du kannst dir nicht vorstellen, wie sehr mir deine Freundlichkeit und Ermutigungen immer geholfen haben, als ich ganz unten war", betonte die indische Schauspielerin Sonam Kappor auf Twitter. "Einer der größten Schauspieler unserer Zeit", huldigte ihm der britische Musiker Riz Ahmed.

Priyanka Chopra, Schauspielerin
Getty Images
Priyanka Chopra, Schauspielerin
Irrfan Khan beim Sundance Film Festival
Jason Merritt/Getty Images
Irrfan Khan beim Sundance Film Festival
Riz Ahmed, Schauspieler
Rich Polk/Getty Images for IMDb
Riz Ahmed, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de