Anne Wünsche (28) vergießt bittere Tränen – der Grund: Influencer-Schreck Oliver Pocher (42). Dieser erhob zuletzt schwere Vorwürfe gegen die YouTuberin. Sie soll sich ihre Follower gekauft haben. Nachdem die Zweifach-Mama sich nach einer ersten Stellungnahme zurückzog, ergriff nun eine Freundin von ihr für sie Partei und wurde dabei selbst zum Opfer einer Hate-Welle. Vollkommen verzweifelt meldete sich Anne deshalb jetzt noch einmal bei ihren Fans.

"Meine Freundin hat sich für mich eingesetzt, worum ich sie nicht gebeten habe. Aber ich bin ihr unendlich dankbar dafür", erklärte die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin in ihrer Instagram-Story. Daraufhin sei ihre Freundin allerdings selbst ins Visier geraten. Anne postete Fotos von einem Drohbrief, der ihrer Bekannten zugeschickt wurde. Außerdem sei deren Auto mit Lack beschädigt worden. "Und jetzt frage ich euch: Wo hört Comedy auf und wo fängt Mobbing an?", schimpfte die Influencerin weinend.

"Es tut so krass weh, dass ich heulend aufstehe und heulend wieder ins Bett gehe. Es geht zu weit, weil es nicht nur mich betrifft, sondern auch meine Freundin", stellte Anne weiter klar. Danach richtete sie noch ein paar Worte an Oli selbst: "Du wolltest mich am Boden sehen? Das hast du geschafft. Aber ich werde wieder aufstehen, ich werde weiter machen."

Oliver Pocher bei "Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig!"
TVNOW / Stefan Gregorowius / RTL
Oliver Pocher bei "Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig!"
Anne Wünsche im April 2020
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche im April 2020
Anne Wünsche im März 2020
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche im März 2020
Glaubt ihr, dass Oli auf Annes Story reagieren wird?9589 Stimmen
8274
Ja, garantiert!
1315
Nein, ich denke, er lässt es jetzt gut sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de