War Marcellino Kremers in der neuen RTL2-Show Match! Promis auf Datingkurs gegenüber seinem Date nicht fair? Bei Love Island suchte der Hottie im Nachhinein vergeblich die Frau seiner Träume – jetzt probiert er es jetzt mit der Hilfe von Coaches, die sein Dating-Verhalten bewerten. In seinem ersten Match-Date machte er seiner Auserwählten zunächst noch schöne Augen. Im Nachhinein zeigte er sich jedoch weniger beeindruckt!

Kickboxerin Tülay wurde die erste Wahl des Influencers auf der Single-Party. Auf ihrem Date schlugen sie sogleich ernstere Töne an. Der Reality-TV-Star sei alleine mit seiner Mutter groß geworden. "Meine Familiengeschichte ist ein wichtiger Part von mir, meine Zukünftige soll dran teilhaben", wünschte er sich. Tiefer Glaubens- und Philosophie-Talk sowie biografische Gemeinsamkeiten brachte das potenzielle Couple auf eine Wellenlänge. Vor seiner Auserwählten schwärmte der Sportler beim Abschied von dem tollen Date – das war aber nur die halbe Wahrheit! Im anschließenden Interview gab der Sonny Boy nämlich zu, dass er sich mehr vom Match erhofft hatte: "Klar sagt man als Gentleman, dass es ein schöner Abend war", erklärte er, "es ging aber nicht so ganz in die Tiefe, wie ich mir das vorgestellt habe."

Dabei garantierte der Muskelmann im Promiflash-Interview , als ehrlicher Typ in dem neuen Kuppelformat auftreten zu wollen: "Ich verstelle mich bei den Dates nicht", kündigte der Fitnesstrainer an. Was sagt ihr: Hätte er mit Tülay ehrlicher sein müssen? Stimmt ab!

Marcellino Kremers bei "Match! Promis auf Datingkurs"
RTL II
Marcellino Kremers bei "Match! Promis auf Datingkurs"
Marcellino Kremers
Instagram / marcellinokremers
Marcellino Kremers
Claudia Norberg, Marcellino Kremers, Sarah Knappik und Sebastian Fobe
RTL II
Claudia Norberg, Marcellino Kremers, Sarah Knappik und Sebastian Fobe
Hätte Marcellino mit Tülay ehrlicher sein müssen?955 Stimmen
667
Ja, er hat ihr Hoffnungen gemacht!
288
Nein, er war einfach nur höflich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de