Traurige Nachrichten für alle Fans der US-Reality-Show "Love & Hip Hop: Hollywood": Eines der Serien-Urgesteine lässt sich scheiden. Dabei handelt es sich um den Rapper Ray J (39), der unter anderem durch das berüchtigte Sextape mit Kim Kardashian (39) berühmt geworden ist. Ray schien aber vor sechs Jahren endlich sein privates Liebesglück in Princess Love (35) gefunden zu haben – doch die Beauty soll jetzt Scheidung eingereicht haben.

Wie das US-amerikanische Online-Portal TMZ nun berichtet, soll Princess endgültig genug von Ray haben, weswegen sie nun die Scheidungspapiere beantragt habe. Die beiden gaben sich im August 2016 das Jawort, doch seit einem Jahr soll es bei den einstigen Turteltauben schon kriseln. Die letzten Wochen sollen sich Ray und Princess darüber hinaus schon räumlich getrennt haben.

Eigentlich wurden der Sprechkünstler und Princess erst vor wenigen Monaten zum zweiten Mal Eltern – sie begrüßten Anfang des Jahres ein Söhnchen. Im Mai 2014 bekamen sie bereits eine Tochter. Doch auch der gemeinsame Nachwuchs konnte die Risse in der Beziehung der beiden offensichtlich nicht mehr kitten.

Princess Love und Ray J
Getty Images
Princess Love und Ray J
Ray J, Rapper
Getty Images
Ray J, Rapper
Ray J und Princess Love mit ihrer Tochter
Getty Images
Ray J und Princess Love mit ihrer Tochter
Hättet ihr gedacht, dass sich die beiden scheiden lassen?148 Stimmen
108
Ja, das war wirklich abzusehen!
40
Nein, ich dachte, dass sie wieder zueinanderfinden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de