Wie geht es Ilka Bessin (48) nach dem Let's Dance-Aus? Nach dem Viertelfinale der beliebten Tanzshow musste die Komikerin ihre Tanzschuhe schlussendlich an den Nagel hängen: Trotz engagierter Performance konnte sie sich nicht gegen Tijan Njie (28), Lili Paul-Roncalli (22) und Co. durchsetzen und wurde von den Zuschauern aus der Sendung gewählt. Für die Cindy aus Marzahn (48)-Schöpferin eigentlich keine große Überraschung – doch wie hat sie ihren Exit verkraftet?

Im Exclusiv-Interview mit Frauke Ludowig (56) sprach Ilka nach Sendeschluss ganz offen über ihre Emotionen: "Wir hatten sehr viel Spaß. Aber ich muss sagen, tänzerisch sind die anderen auf einem Level, da kann ich einfach nicht mithalten!" Tanzpartner Erich Klann (33) und sie seien zwar mit Leidenschaft bei der Sache gewesen – jedoch auf eine andere Art und Weise als die anderen Kandidaten: "Wir sind die verrückten Nudeln und solche Leute muss es halt auch geben!"

Profitänzer Erich kam jedoch auch nach dem Exit kaum aus dem Schwärmen über seine Promi-Partnerin heraus. So habe er von Ilka während ihrer gemeinsamen Zeit einiges lernen können: "Respekt, Akzeptanz, niemals aufzugeben! Ich bin stolz auf uns!"

Collage: Ilka Bessin und Erich Klann bei "Let's Dance"
Thomas Burg / ActionPress
Collage: Ilka Bessin und Erich Klann bei "Let's Dance"
Ilka Bessin, 2019
Getty Images
Ilka Bessin, 2019
Erich Klann und Ilka Bessin bei "Let's Dance"
Thomas Burg / ActionPress
Erich Klann und Ilka Bessin bei "Let's Dance"
Habt ihr damit gerechnet, dass Ilka die Show verlassen muss?1926 Stimmen
1804
Ja, das habe ich mir schon gedacht.
122
Nein, ich dachte wirklich, sie schafft es noch eine Runde weiter!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de