Victoria Beckham (46) legt offenbar großen Wert auf das Auftreten ihres Sprösslings! Aufgrund der aktuellen Situation verbringen das Model und ihre Liebsten den Alltag in häuslicher Isolation. Statt sich mit ihren Freundinnen auf dem Pausenhof zu verabreden, muss auch der jüngste Beckham-Sprössling, Harper Seven (8), ab sofort daheim für die Schule pauken. Und dabei hat Mama Vic bestimmte Vorgaben: Die Achtjährige muss weiterhin ihre Schuluniform tragen!

Am vergangenen Donnerstag teilte Victoria einen neuen Beitrag via Instagram. Der Schnappschuss zeigt, wie die Tochter des Spice Girls-Mitglieds gerade beim Lesen in ein Buch vertieft ist. Doch von wegen in einem gemütlichen Outfit – das Mädchen trägt ihr lilafarbenes Kleid der Schulmode. Das scheint bei den Followern der Beauty offensichtlich nicht allzu gut anzukommen: "Muss sie eine Unform tragen?", kann ein Nutzer in den Kommentaren seinen Augen kaum glauben. Ein anderer User betitelt die Wahl der Kleidung im gewohnten Umfeld sogar als "lächerlich".

Neben zahlreichen kritischen Äußerungen bekam Victoria aber auch Zuspruch von ihrer Community. Eine Nutzerin erkennt hinter dem Tragen der Schuluniform zur momentanen Zeit sogar einen Vorteil für Harper: "Vielleicht versuchen ihre Eltern, ihre Routine beizubehalten!" Was sagt ihr zu Vics Entscheidung? Stimmt ab!

Harper Seven Beckham im Mai 2020
Instagram / victoriabeckham
Harper Seven Beckham im Mai 2020
Victoria Beckham, Sängerin
Getty Images
Victoria Beckham, Sängerin
Victoria Beckham, Model
Instagram / victoriabeckham
Victoria Beckham, Model
Was haltet ihr davon, dass Harper ihre Schuluniform daheim tragen muss?1471 Stimmen
949
Dabei sehe ich kein so großes Problem!
522
Vollkommen unnötig – sie sollte daheim auch mal in Jogginghose rumlaufen dürfen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de