Michelle redet Klartext! Die Altenpflegerin verriet jetzt ihren Favoriten für den Sieg bei Big Brother. Kurz vor dem Finale musste die 26-Jährige den TV-Container verlassen, sie verlor gegen ihren Konkurrenten Cedric. Im Verlauf der Show dachte Michelle immer wieder darüber nach, selber das Handtuch zu werfen. Nun enthüllte sie, wer ihrer Meinung nach das Preisgeld am ehesten verdient hätte. Ein Name fällt ihr da sofort ein.

Im exklusiven Promiflash-Interview verriet Michelle: "Am allermeisten gönne ich den Sieg Vanessa." Die Glatzenträgerin drückt ihrer ehemaligen Mitbewohnerin kräftig die Daumen: "Ich hoffe, dass sie es schafft." Besonders die 100.000 Euro könne Vanessa gut gebrauchen, fügte die Bochumerin hinzu. Sie selbst hat durch ihren Rauswurf keine Chance mehr auf das Geld. Sonderlich böse darüber scheint sie aber nicht zu sein: "Über die Kohle bin ich wirklich gar nicht so traurig, auch wenn ich sie selbstverständlich gerne bekommen hätte." Die Powerfrau machte klar, sie habe so viele Erfahrungen in diesen 85 Tagen gesammelt, dass die Scheinchen für sie dabei die kleinste Rolle gespielt hätten.

Dass Michelle ihrer ehemaligen Konkurrentin Vanessa den Sieg besonders gönnt, dürfte wenig überraschen. Zwischen den TV-Mitbewohnerinnen ging es ganz schön heiß her: Die Freundinnen hatten sich auf Ginas Geburtstagsfeier zum Rummachen in eine kamerafreie Ecke verzogen. Beide standen später dazu, sich durchaus von der jeweils anderen angezogen zu fühlen.

Michelle im März 2020
Instagram / mrsm8
Michelle im März 2020
Michelle und Vanessa bei "Big Brother"
SAT.1
Michelle und Vanessa bei "Big Brother"
Michelle im Februar 2020
Instagram / mrsm8
Michelle im Februar 2020
Denkt ihr, Vanessa könnte "Big Brother" gewinnen?1910 Stimmen
273
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
1637
Nein, das glaube ich eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de