Nanu, schult dieser GZSZ-Hottie jetzt etwa zum Stripper um? Seit Jahren gehören die SixxPaxx schon zur echten Stripper-Elite. Die Männergruppe lässt mit ihren Performances regelmäßig Frauenherzen höherschlagen. Als Überraschung gibt es da meistens noch den ein oder anderen Gastauftritt obendrauf: Neben Marc Terenzi (41) war mit Berlin - Tag & Nacht-Darsteller Patrick Fabian (32) bereits ein Daily-Star mit von der Partie. Suchen die Jungs nun etwa Ersatz aus der Serienbranche? Der "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Star Timur Ülker (30) nimmt nun zumindest schon mal seine ersten Strip-Stunden!

Zugegebenermaßen ist der Grund fürs Zusammentreffen nicht etwa Timurs Bewerbung, sondern ein Auftritt der Gruppe in der Sendung am Mittwochabend. Bei diesem Besuch blieb für Iris Mareike Steen (28) und Timur ein wenig Zeit, backstage mit den Tänzern in einem RTL-Interview zu sprechen. "Also das war die heißeste Show, die ich bisher im Mauerwerk gesehen habe", schwärmte der 30-Jährige. Höchste Zeit für ihn also, das selbst mal unter Anleitung auszuprobieren. Als Testerin wurde – logischerweise – Kollegin Iris auserkoren, die sitzend in den Genuss von Timurs stehender "Bodywave" kam. "Gastauftritt ist drin?", fragte der Schauspieler anschließend. Die SixxPaxx waren sich einig: "Auf jeden Fall!"

Ob Timur der nächste Stargast wird, bleibt wohl noch abzuwarten. Dennoch dürfen sich GZSZ-Fans auf das besondere Serienspektakel freuen. "Ich glaube, das Geheimnis ist, dass wir nicht wirklich nur eine Strip-Show machen, sondern eine Entertainment-Show für Frauen", erklärten sich die Boys im Gespräch ihren eigenen Erfolg.

Lilly (Iris Mareike Steen) und Nihat (Timur Ülker) im Krankenhaus
MG RTL D / Rolf Baumgartner
Lilly (Iris Mareike Steen) und Nihat (Timur Ülker) im Krankenhaus
Die SixxPaxx
Friedrich,Jürgen/ ActionPress
Die SixxPaxx
Timur Ülker, Schauspieler
Instagram / timuruelker
Timur Ülker, Schauspieler
Würdet ihr Timur gerne bei den SixxPaxx sehen?92 Stimmen
60
Ja, er würde da super reinpassen!
32
Nein. Da sehe ich Timur mal so überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de