Schauspielerin Courteney Cox (55) packt ihre Gefühle über die Kult-Serie Friends aus! Viele kennen sie aus der Sitcom unter dem Namen Monica Geller. Zehn Staffeln lang hat sie für große Freude bei den Zuschauern gesorgt. In 2004 kam schließlich die letzte Episode der Comedyshow raus, doch vor Kurzem wurde öffentlich gemacht, dass es ein Comeback der Serie geben wird. Jetzt lässt Courteney ihre Zeit am Set Revue passieren und verrät, welche ihre Lieblingsfolgen sind.

"Die Thanksgiving-Episoden gehören zu meinen Favoriten!", offenbart sie gegenüber Ellen DeGeneres (62) auf der Plattform ellentube. In der ersten Staffel sind in dieser Folge Rückblicke der Freunde zu sehen. Monica war in ihrer Vergangenheit übergewichtig gewesen. Für die Rückblickszenen musste Courteney daher einen Fatsuit tragen. "Ich habe es geliebt, diese Rolle als Übergewichtige zu spielen, weil ich mich frei gefühlt habe und ich einfach tanzen konnte", äußert sie sich dazu.

Courteney gibt auch offen zu, dass sie die Folgen gar nicht mehr richtig auf dem Schirm hat. "Ich erinnere mich zwar an die Leute, aber nicht an die spezifischen Sachen, die passiert sind", schildert sie. Die Darstellerin scherzt, dass es daran liegen könnte, dass sie nur auf unschöne Dinge zurückblicken kann. "Mein Gedächtnis ist nicht sehr gut, wenn es um lustige Zeiten geht", fügt sie noch hinzu. Jetzt schaut Courteney die Serie nach und hält mit einem Lächeln fest: "Wie sich herausstellt, ist die Serie wirklich gut".

Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast
Courteney Cox als Monica in "Friends"
SIPA PRESS/ Action Press
Courteney Cox als Monica in "Friends"
Pressefoto der Serie "Friends"
Landmark Media Press and Picture / ActionPress
Pressefoto der Serie "Friends"
Werdet ihr das "Friends"-Comeback schauen?663 Stimmen
650
Ja, das ist eine super Show!
13
Nee, ich glaube eher nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de