Kristina Yantsen ist vom Mama-Dasein offenbar ziemlich erschöpft! Nachdem sie 2018 bei Der Bachelor zunächst augenscheinlich ihr großes Glück in Daniel Völz (35) fand, gingen die beiden schnell wieder getrennte Wege. Inzwischen ist die Ex-Kuppelshow-Kandidatin aber glücklich an einen anderen, noch unbekannten Mann vergeben, mit dem sie sogar [Artikel nicht gefunden]. Im März 2020 erblickte ihr gemeinsamer Sohn das Licht der Welt und hält seine Mutter seitdem ganz schön auf Trab: Wie diese jetzt zeigt, muss sie sich immer wieder zwischendurch einen Mittagsschlaf gönnen!

Die Reality-TV-Bekanntheit verzückte ihre Follower nun mit einem besonders niedlichen Schnappschuss auf Instagram. Darauf liegt sie, in eine Decke eingekuschelt, auf der Couch und hält zusammen mit ihrem kleinen Spross ein Nickerchen. Mit dem Post will die frischgebackene Mutter wohl zeigen, dass sie aktuell viel Schlaf nachholen muss: "So sieht das Mama-Leben aus. Das ist die Wahrheit!", kommentierte sie das Foto.

Wie Kristina in ihrer Story erzählte, leide sie aktuell aber nicht nur unter extremer Müdigkeit – sie habe auch Probleme beim Stillen. Beides hänge miteinander zusammen: "Meine Hebamme hat gesagt, das liegt daran, dass ich zu wenig schlafe."

Kristina Yantsen und ihr Sohn im Mai 2020
Instagram / kristinayantsen
Kristina Yantsen und ihr Sohn im Mai 2020
Kristina Yantsen und ihr Sohn im Mai 2020
Instagram / kristinayantsen
Kristina Yantsen und ihr Sohn im Mai 2020
Kristina Yantsen im März 2020
Instagram / kristinayantsen
Kristina Yantsen im März 2020
Glaubt ihr, Kristina wünscht sich noch mehr Kinder?112 Stimmen
86
Ich bin mir sicher, dass sie eine ganze Rasselbande haben will.
26
Ich kann mir vorstellen, dass sie mit der Familienplanung jetzt durch ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de