Und da waren es nur noch zwei: 100 Tage lebten Cedric Beidinger, Gina Beckmann und ihre Mitbewohner im Big Brother-Container! Am heutigen Montag entscheidet sich im großen Finale nun endlich, wer sich den Sieg und damit auch die Prämie von stolzen 100.000 Euro holt. Die Fernsehzuschauer mussten sich zwischen Polizist Cedric und Kellnerin Gina entscheiden: Wer machte letztendlich das Rennen?

Die Blondine lag in den vergangenen Wochen regelmäßig an der Spitze der Beliebstheitsskala der Fans. Der Muskelmann musste hingegen mehrfach zittern, denn er wurde von seinen Kollegen am häufigsten nominiert und auf die Abschussliste gesetzt. Trotzdem schaffte er es bis ins Finale und sogar ganz oben aufs Siegertreppchen:Cedric ist der Gewinner von "Big Brother" 2020.

Was er mit den 100.000 Euro machen will, weiß der 26-Jährige schon ganz genau. Einen Teil möchte er spenden, den Rest wolle er in eine Immobilie und Fonds investieren, "um langfristig etwas davon zu haben." "Und mit meinen Geschwistern und Eltern würde ich ein paar Tage wegfahren", verriet er im Interview mit Sat.1.

Der "Big Brother"-Kandidat Cedric
Sat.1
Der "Big Brother"-Kandidat Cedric
Gina und Cedric bei "Big Brother"
Sat.1
Gina und Cedric bei "Big Brother"
Cedric Beidinger, "Big Brother"-Kandidat 2020
Sat.1
Cedric Beidinger, "Big Brother"-Kandidat 2020
Findet ihr, dass die Zuschauer richtig entschieden haben?1230 Stimmen
608
Nein, auf keinen Fall!
622
Ja, definitiv!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de