Julianne Hough (31) spricht offen über ihre Familienplanung! Die Schauspielerin und ihr Mann Brooks Laich (36) sind mittlerweile seit über zwei Jahren miteinander verheiratet. Kürzlich gab es zwar hartnäckige Krisengerüchte, doch zuletzt zeigten sich die zwei wieder total verliebt. Trotzdem lässt der gemeinsame Nachwuchs bisher noch auf sich warten – etwa wegen Juliannes Endometriose-Erkrankung? Nein, sie haben ihren Kinderwunsch einfach noch etwas aufgeschoben.

Das verriet die Hollywood-Beauty jetzt im Interview mit Women's Health. Sie habe sich zwar dazu entschieden, ihre Eizellen einfrieren zu lassen, aber: "Wir haben nie versucht, schwanger zu werden. Es war eher eine Vorsichtsmaßnahme." Grundsätzlich habe sie aber keine Angst vor einer Schwangerschaft. "Ich denke, je gesünder ich von innen heraus bin – was meine Überzeugungen, meine Energie und das betrifft, was ich in meinen Körper stecke – desto besser bin ich vorbereitet, wenn es so weit ist", betonte sie.

Ob und wann sie bereit, ist Mutter zu werden, scheint Julianne selbst noch nicht zu wissen. "Ich glaube irgendwie nicht an Labels. Das bedeutet nicht, dass ich kein Baby bekomme", erklärte sie. Sie wolle einfach nur das tun, was sie möchte und nicht das, was sie sollte.

Brooks Laich und Julianne Hough bei einem Event, Dezember 2017
Getty Images
Brooks Laich und Julianne Hough bei einem Event, Dezember 2017
Julianne Hough, Schauspielerin
Getty Images
Julianne Hough, Schauspielerin
Julianne Hough und Brooks Laich bei den Industry Dance Awards
Getty Images
Julianne Hough und Brooks Laich bei den Industry Dance Awards
Wusstet ihr, dass Julianne an Endometriose leidet?275 Stimmen
190
Nein, ich hatte keine Ahnung!
85
Ja, das habe ich schon mal gehört.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de