Marie Nasemann (31) gewährt neue Einblicke in ihren Alltag als frischgebackene Mutter! Mitte April hatte das Warten für die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin ein Ende: Sie und ihr Partner Sebastian durften ihren gemeinsamen Sohn auf der Welt begrüßen. Für die jungen Eltern ist dies eine große Umstellung, denn ab sofort dreht sich ihr Alltag um den kleinen Knirps. Im Netz teilte das Model jetzt ein weiteres Baby-Update!

"Die letzten Tage waren eher so semi-gut", gestand Marie in ihrer Instagram-Story. Ihr inzwischen fünf Wochen alter Sprössling hat offenbar einen Wachstumsschub bekommen: "Er war sehr anhänglich, hat viel geschrien und man konnte ihn nicht eine Sekunde allein lassen", erzählte die 31-Jährige. Dabei wusste die Beauty gerade selbst nicht, was mit ihrem eigenen Körper los war: "Ich dachte, ich bekomme eine Grippe, weil ich auf einmal Schüttelfrost bekommen habe und mich total krank und fiebrig gefühlt habe", verriet sie. Doch kurz darauf stellte sich heraus, dass die Schönheit einen Milchstau hatte.

Mittlerweile hat sich die Situation allerdings wieder normalisiert. "Mir tut stillen nicht mehr weh, also ich gewöhne mich da gut dran", teilte Marie stolz ihrer Community mit. Um ihr Baby in Zukunft noch flexibler füttern zu können, hat sich die Laufstegschönheit eine Pumpe aus der Apotheke ausgeliehen, mit der sie die Muttermilch bereits vorab in Fläschchen abfüllen kann. "Dann hab ich auch wieder ein bisschen mehr Freiheit", freute sie sich.

Marie Nasemann mit ihrem Freund und dem gemeinsamen Sohn, Mai 2020
Instagram / marienasemann
Marie Nasemann mit ihrem Freund und dem gemeinsamen Sohn, Mai 2020
Marie Nasemann, Model
Getty Images
Marie Nasemann, Model
Marie Nasemann, Influencerin
Getty Images
Marie Nasemann, Influencerin
Würdet ihr euch über weitere Baby-Updates von Marie freuen?162 Stimmen
69
Oh ja, das wäre toll!
93
Na ja, das interessiert mich nicht so wirklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de